RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Verwaltungsgebaeude_in_Stuttgart_eroeffnet_22088.html

29.11.2005

Geschuppt

Verwaltungsgebäude in Stuttgart eröffnet


Am Pariser Platz in Stuttgart feiert am 29. November 2005 die SüdLeasing GmbH die Eröffnung ihres neuen Büro- und Verwaltungsgebäudes. Der Entwurf für den Neubau stammt von dem Stuttgarter Büro wma Wöhr Meislinger Architekten, das 2002 das entsprechende Auswahlverfahren für sich entscheiden konnte (BauNetz-Meldung vom 25. 2. 2002). Das 60 Millionen Euro teure Projekt gehört zum städtebaulichen Vorhaben „Stuttgart 21“.

Der achtgeschossige Neubau beschreibt im Grundriss die Form eines breiten Z, dessen Linie in der Mitte von einem großen Innenhof unterbrochen wird. Auf dem trapezförmigen Grundstück konnten so die zwei Büroriegel mit Mittelgangerschließung miteinander verbunden werden. In der Erdgeschosszone des insgesamt 25.000 Quadratmeter umfassenden Baus sind Restaurants und Läden vorgesehen.
Von außen ist der Bau mit einem Fensterraster versehen, bei dem die Scheiben leicht winklig stehen und damit den Eindruck einer „Schuppenfassade“ hervorrufen. Die Fassadengestaltung erinnert in ihrer Schlichtheit an die Architektur der 50er Jahre.

Eine wichtige Stellung bei der Planung des Neubaus nahm das Energiekonzept ein, das in Zusammenarbeit mit der Stadt Stuttgart entwickelt wurde: Ziel war es, den künftigen Nutzern der Büroarbeitsplätze bei „minimalem Energieeinsatz ein Höchstmaß an klimatischem Komfort“ (Pressemitteilung) zu bieten. Die natürliche Belüftung aller Bauteile - der Büros, des Innenhofs sowie der Tiefgarage - gehört ebenfalls zum Konzept.


Kommentare:
Meldung kommentieren










Alle Meldungen

<

30.11.2005

Palais Thienfeld

Berliner Architekten gewinnen Wettbewerb in Graz

29.11.2005

Stadt, Leute, Licht

Köln gewinnt Lichtpreis

>
BauNetzwoche
Kunsthalle Bielefeld
BauNetz Wissen
Urbaner Guckkasten
Baunetz Architekten
FLOSUNDK
BauNetz Wissen
Gestapelter Glaspalast
Campus Masters
Jetzt bewerben