RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Verbaendehaus_in_Berlin_eroeffnet_7705.html

26.09.2000

Unter einem Dach

Verbändehaus in Berlin eröffnet


Am 25. September 2000 eröffnete die Verbändegemeinschaft Handel, Dienstleistung und Tourismus feierlich ihr neues Haus am Weidendamm/Ecke Friedrichstraße in Berlin. Das 9-geschossige Bürogebäude der Architekten Becker, Gewers, Kühn & Kühn bietet auf 9.500 Quadratmetern Bruttogeschossfläche 150 Mitarbeitern der verschiedenen Verbände Platz. Mittelpunkt des Hauses bildet der quadratische, sich über alle Geschosse erstreckende Raum des Atriums, um den sich die Büroeinheiten gruppieren. Zwei große verglaste „Fenster“ öffnen das Gebäude zur Spree und nach Süden.
Während die Hauptfassade aus hellem Kalkstein und großen Glasflächen besteht, ist die Innenfassade zum Atrium mit Holzpaneelen in warmen Farbtönen verkleidet.
Das 65 Millionen Mark teure Projekt wurde bereits im Juli diesen Jahres fertiggestellt.

Lesen Sie hierzu auch die BauNetz-Meldung zur Grundsteinlegung vom 17.03.1999.


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

26.09.2000

Ando baut für Benetton

Umbau der italienischen Denkfabrik eröffnet

25.09.2000

Neuer Botta in der Schweiz

Eröffnung des Centre Dürrenmatt in Neuenburg

>
BauNetz Wissen
Suchspiel in der Natur
Baunetz Architekten
Architects Collective
Campus Masters
Dabei sein
BauNetzwoche
Kunsthalle Bielefeld
BauNetz Wissen
Urbaner Guckkasten