RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Tessenow-Medaille_fuer_Heinz_Tesar_7477.html

10.08.2000

Barocke Schwingungen

Tessenow-Medaille für Heinz Tesar


Der Wiener Architekt Heinz Tesar wird mit der Heinrich-Tessenow-Medaille in Gold 2000 ausgezeichnet. Dies gaben die Auslober des Preises, die Heinrich-Tessenow-Gesellschaft und die Alfred Toepfer Stiftung am 10. August 2000 bekannt. Die Stiftung ehre in Heinz Tesar einen ungewöhnlichen Architekten, der mit seinem Werk der europäischen Baukunst neue Impulse gegeben habe, heißt es in der Begründung. In seinen „durch ihre Proportionen und leichten Schwingungen barock anmutenden Bauten“ verbinde sich ein „ganzheitlicher Gestaltungsanspruch“ mit der „Überzeugung, dass nur die echte, eigene architektonische Lösung einem Ort Individualität und einem Bau Charakter geben könne”, erklärte die Stiftung weiter. Darüber hinaus habe Tesar mit seiner Lehre zahlreichen Studenten die Augen für „eine zeitgemäße Architektur jenseits von Marktgeschrei und Moden geöffnet“.
Mit der seit 1963 vergebenen Heinrich-Tessenow-Medaille in Gold werden Persönlichkeiten geehrt, die Hervorragendes in der handwerklichen und industriellen Formgebung, in der Erziehung zu Wohn- und Baukultur geleistet und in ihrem Lebenswerk wegweisend im Sinne Heinrich Tessenows gewirkt haben. In den Vorjahren hatten Peter Kulka, David Chipperfield (BauNetz-Meldung vom 10.6.1999), Juan Navarro Baldeweg (BauNetz-Meldung vom 26.8.1998) und Sverre Fehn (BauNetz-Meldung vom 3.6.1997) die Auszeichnung erhalten.
Mit der Medaille ist ein Fortbildungsstipendium verbunden, für das der Preisträger ein Vorschlagsrecht hat. Es geht in diesem Jahr an Giovanna Borsato (Venedig).
Die Preisverleihung wird am 7. September 2000 im Festspielhaus Dresden-Hellerau stattfinden, die Laudatio auf den Preisträger wird der Wiener Architekturkritiker Friedrich Achleitner halten. Eine im Anschluss an die Ehrung eröffnete Ausstellung präsentiert eine Auswahl von Heinz Tesars Arbeiten.

Abbildung: Heinz Tesar, Wien


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

10.08.2000

Gedämpfte Schwingungen

Eiermann-Brücke in Duisburg wiedereröffnet

09.08.2000

Alte Bauten - Neue Chancen

Bundesweiter Tag des offenen Denkmals

>
BauNetz Wissen
Alles ist erleuchtet
BauNetzwoche
Landmarks für Fogo
Baunetz Architekten
DBCO
Campus Masters
Jetzt abstimmen