RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Technologiezentrum_in_Belgien_eroeffnet_9133.html

18.06.2001

Kundenfreundlich

Technologiezentrum in Belgien eröffnet


Im belgischen Seneffe eröffnete am 18. Juni 2001 das Geschäfts- und Technologie-Zentrum der Dow Corning Corporation, einem Anbieter für Silikontechnologie. Der 35 Millionen Mark teure Neubau entstand nach den Entwürfen des Architekten Filip Declerq aus dem Antwerpener Büro ELD.
Ziel des Entwurfes war es, die Kommunikation zwischen den Labors und den Business-Teams zu erleichtern und einen verstärkten Kundenservice in der Produktentwicklung anzubieten.
Zu den kundenspezifischen Einrichtungen des 11.000 Quadratmeter großen Gebäudes zählen daher ein praktischen Anwendungs- und Schulungslabor, ein Bürobereich ausschließlich für die Kundenbetreuung, ein Konferenzraum sowie ein „Schaukasten“ für die firmeneigenen Produkte.
Das dreigeschossige Bürogebäude bietet Platz für 300 Mitarbeiter. Die Fassaden des Technologiezentrums sind vollständig verglast und mit dünnen Metallsimsen akzentuiert. Das Prinzip der Offenheit und Transparenz trägt damit der Firmenstrategie Rechnung. Allein die beiden Fassaden am Eingangsbereich sind bis auf wenige schmale Schlitze geschlossen ausformuliert und fungieren als Rahmen für den mit einem Kubus inszenierten Eingang.


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

18.06.2001

Alte Stadt im Aufbruch

„Tag der Offenen Sanierungstür“ in Görlitz

18.06.2001

Architekten raus aus Eckernförde

FH-Studiengänge im Norden werden umstrukturiert

>
Baunetz Architekten
ATP
BauNetz Wissen
Besser lernen
DEAR Magazin
In einem Zug
Campus Masters
Jetzt abstimmen