RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Stahlbau-Foerderpreise_2006_vergeben_23924.html

31.05.2006

Leuchtturm

Stahlbau-Förderpreise 2006 vergeben


Der „Förderpreis des Deutschen Stahlbaues 2006“, der von „Bauen mit Stahl“ alle zwei Jahre ausgeschrieben wird, ist entschieden. Die Jury unter der Leitung von Ina-Marie Orawiec (für Architektur) und Jens Kina (für Bauingenieurwesen) tagte am 6. April 2006 in Köln.

Der Förderpreis für Architekten und Bauingenieure prämiert Lösungen für Stahlkonstruktionen auf den Gebieten des Hoch- und Brückenbaues. Den 1. Preis (3.000 Euro) gewonnen haben drei Studenten:

  • Sebastian Junghänel, Matthäus Wirth und Burkhart Trost nennen ihren Entwurf „HH-Lighthouse“. Die Arbeit wurde betreut von Eddy Widjaja, Ulrike Kuhlmann und Werner Sobek.

  • 2. Preis (2.000 Euro): Dirk Krolikowski für seinen Entwurf „Antarktische Forschungsstation“ unter der Betreuung von Peter Russel

  • Die beiden 3. Preise (je 1.000 Euro) erhalten Daniel Gärtner und Yann Friedl sowie Markus Schäfer

  • Lobende Erwähnungen (Buchpreise) bekamen zwölf Arbeiten von den Hochschulen Aachen, Stuttgart, Wuppertal, Berlin, Cottbus, Bochum, Kassel, Braunschweig, Karlsruhe und Darmstadt
Die Gewinner des 1. Preises werden auf dem Deutschen Stahlbautag am 13. Oktober 2006 in Dresden geehrt. Die Arbeiten werden zusammen mit den besten Objekten aus dem Wettbewerb um den Preis des Deutschen Stahlbaues 2006 (Stahl-Architektur-Wettbewerb) in einer Wanderausstellung gezeigt, die für zwei Jahre an den beteiligten Hochschulen zu sehen sein wird.


Zum Thema:

www.bauen-mit-stahl.de


Kommentare:
Meldung kommentieren

1. Preis

1. Preis

1. Preis

1. Preis

1. Preis

1. Preis

3. Preis

3. Preis


Alle Meldungen

<

31.05.2006

Vier Akademien

Coop Himmelb(l)au bauen Schule in L.A.

30.05.2006

Noch ein Skelett

Richtfest für das Regionalmuseum Xanten

>
DEAR Magazin
Design What Matters
BauNetz Wissen
Klare Konturen
Baunetz Architekten
AllesWirdGut
BauNetzwoche
Mit allen Sinnen
Campus Masters
Jetzt bewerben