RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Neue_Calatrava-Bruecke_in_Venedig_im_Rohbau_fertig_28140.html

13.08.2007

Namenlose Verbindung

Neue Calatrava-Brücke in Venedig im Rohbau fertig


Am 11. August 2007 wurde in Venedig die vierte Brücke über den Canal Grande montiert. Der Entwurf des sanft geschwungenen Verkehrsbauwerks aus Stahl, das mit seinen 94 Metern Länge den Bahnhof mit der Piazzale Roma verbindet, stammt von Santiago Calatrava. Die bisher noch namenlose Brücke ist damit im Rohbau fertig gestellt und wird Ende 2007 eingeweiht werden.

Die neue Brücke ermöglicht eine direkte Verbindung zwischen dem Ort, an dem in Venedig die Touristenbusse und Pkws ankommen, mit dem Kopfbahnhof. Calatrava hatte den Auftrag bereits 1999 erhalten; die Baustelle der Brücke hatte jedoch jahrelang stillgestanden, weil sich Abweichungen der Maße ergeben hatten, die Calatrava nicht hinnehmen wollte. Die fertig montierten Teile der Brücke hatten auf einem Industriegelände in Porto Maghera vor sich hin gegammelt (siehe auch BauNetz-Blog zur Biennale 2006 in Venedig mit Exkusionsbericht von der „Shrinking City“ Venedig).

Die neue Brücke ist neben der Rialto-Brücke, der Ponte dell'Accademia und der Scalzi-Brücke die vierte Brücke über den Canal Grande. Die Stadtverwaltung sucht noch nach einem Namen für die Brücke; im Volksmund hat sich aber inzwischen die Bezeichnung „Ponte di Calatrava“ durchgesetzt.


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren






Alle Meldungen

<

13.08.2007

Chado in Furankufurt

Teehaus von Kengo Kuma wird in Frankfurt eröffnet

10.08.2007

Neue Schmuckstücke

Modehaus in München eröffnet

>
Baunetz Architekten
Eike Becker_Architekten
BauNetz Wissen
Überraschung!
baunetz interior|design
Endloser Wolkenspiegel
BauNetz Themenpaket
Unter freiem Himmel
baunetz CAMPUS
Alumni Podcast