RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Moebelmesse_Koeln_lobt_Studentenwettbewerb_aus_17157.html

14.06.2004

future point

Möbelmesse Köln lobt Studentenwettbewerb aus


Die Fakultät für Architektur der FH Köln organisiert im Auftrag der Kölner Messegesellschaft „Koelnmesse“ erstmals die Ausstellung und den Preis für einen studentischen Nachwuchswettbewerb unter dem Titel „future point“.

Weltweit werden Architektur- und Designhochschulen aufgefordert, sich mit visionären Design-, Objekt- und Raumkonzepten aus den Bereichen Möbel-, Interior Design und Architektur für den „future point“ auf der Möbelmesse „immcologne05“ zu bewerben.

Die Schau soll im Rahmen 30 ausgewählter Messekonzepte Raum- und Designvisionen erfahrbar und erlebbar machen. Der Mensch, seine Sinne und die Kommunikation stehen hierbei im Mittelpunkt. Neben einer möglichen Präsentation von Produkten wird eine gesamtkünstlerische Gestaltung des Messeauftritts erwartet.

Auf der Basis einer Projektbeschreibung können sich Studenten über ihre Hochschulen für die Teilnahme und der damit verbundenen kostenfreien Ausstellungsfläche von 15–20 Quadratmetern in der Trendschau qualifizieren. Die weltweit 30 besten Teilnehmer werden von der Koelnmesse eingeladen, ihre Konzeption auf der immcologne05 zu realisieren. Dort werden die einzelnen Messeauftritte von einer internationalen Jury juriert. Diese vergibt in den Kategorien Architektur, Design und Innovation je einen Preis in Höhe von 1.000 Euro.

Einsendeschluss für die Bewerbung ist der 31. Juli 2004. Näheres zu den Teilnahmebedingungen auf der Website der „imm“ (siehe unten).


Zum Thema:

www.imm-cologne.com


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

14.06.2004

Steile Küste

Wettbewerb für Wohntürme für Brighton entschieden

14.06.2004

Building of the Year

Gehrys Krebszentrum in Schottland geehrt

>
BauNetz Themenpaket
Gute Architektur für alle!
BauNetz Wissen
Valby Maskinfabrik
Baunetz Architekten
ATP
DEAR Magazin
In einem Zug
Campus Masters
Jetzt abstimmen