RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Innerstaedtisches_Projekt_fuer_Budapest_26474.html

16.02.2007

Capital Square

Innerstädtisches Projekt für Budapest


In der ungarischen Hauptstadt Budapest soll im Frühjahr 2007 mit dem Bau eines innerstädtischen Stadtentwicklungsprojekts begonnen werden, das Hochtief angestoßen hatte. Geplant hat es das Budapester Architekturbüro Finta Es Tarsai Epitesz Studio. In dem Neubau wird es überwiegend Büroflächen geben, es sind aber auch Flächen für Handel, Gastronomie und Dienstleistung vorgesehen. Die Fertigstellung soll laut Hochtief im Jahr 2009 erfolgen.

„Capital Square“ wurde von Hochtief für 71 Millionen Euro und bereits vor Baubeginn an den internationalen Immobilieninvestor CA Immo International verkauft. Das Gebäude entsteht auf einem 8.500 Quadratmeter großen Grundstück unweit des neuen Regierungsviertels und wird daher von Hochtief als „Premiumimmobilie“ vermarktet.


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

16.02.2007

Stadtwohnen

Ausstellung in Berlin

16.02.2007

Sekretariat für modellhafte Handlungsräume

Berufungsvorträge an der TU Berlin

>
BauNetz Wissen
Der Blaue Stern
Baunetz Architekten
atelier ww
BauNetzwoche
Low Tech-Architektur
baunetz interior|design
Ausgezeichnete Designleistungen
BauNetz Wissen
Lesen mit Ausblick
22911996