RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Gewinner_des_Ingenieurbau-Preis_2000_stehen_fest_8619.html

23.03.2001

Nimm zwei

Gewinner des „Ingenieurbau-Preis 2000“ stehen fest


Ernst & Sohn, der Verlag für Architektur und technische Wissenschaften, hat am 23. März 2001 die Gewinner des „Ingenieurbau-Preis 2000“ bekannt gegeben. Die Jury unter Vorsitz von Joachim Scheer zeichnete in diesem Jahr zwei Projekte aus:

  • Dachkonstruktion des Thermalbads in Bad Sulza; Ingenieurbüro: Trabert & Partner (Geisa); Architekturbüro: Ollertz & Ollertz (Fulda); ausführende Firma: Chr. Burgbacher Holzwerke (Trossingen);


  • Glasdach im Maximilianmuseum Augsburg; Ingenieurbüro: Ludwig & Weiler (Augsburg); Architekturbüro: HBA (Augsburg); ausführende Firma: Seele, Gersthofen;
Die Auszeichnung wird alle zwei Jahre für herausragende Leistungen im konstruktiven Ingenieurbau unter dem Aspekt der Ästhetik, der technischen Ausführung, der Gestaltung, der Umweltverträglichkeit und der Wirtschaftlichkeit vergeben. Die Preise werden am 20. April 2001 auf einer Festveranstaltung anlässlich des 150-jährigen Ernst & Sohn-Jubiläums in Berlin übergeben.


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

23.03.2001

Pech im Spiel...

Eröffnung eines Casino-Neubaus in Bad Steben

23.03.2001

Einmal im Quadrat

Richtfest für Friedrichs-Carré in Stuttgart

>
BauNetz aktuell
Filmreif gebacken
BauNetz Wissen
Schornsteineffekt
Campus Masters
Dabei sein
BauNetz Wissen
Angedockt
Baunetz Architekten
gmp