RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Gewinner_des_DAM-Award_stehen_fest_29388.html

03.01.2008

Neues Jahr, neuer Preis

Gewinner des DAM-Award stehen fest


Auch das Deutsche Architektur-Museum (DAM) in Frankfurt hat jetzt einen „Award“, einen Preis, mit dem es nachträglich gelungene Bauten auszeichnet: Zusätzlich zum „Deutschen Architekur-Jahrbuch“ wird es ab dem Jahreswechsel 2007/2008 sowohl eine Ausstellung zu „ausgewählten Spitzenleistungen aktueller deutscher Architekturproduktion“ geben (DAM) als auch einen Preis, mit dem einer dieser Spitzenproduzenten ausgezeichnet wird.

Für 2007 entschied sich die Jury für den Neubau des Dokumentations- und Begegnungshauses der Gedenkstätte Hinzert von Wandel Hoefer Lorch + Hirsch (Saarbrücken).
Der mit einer Urkunde und einer Statuette ausgestattete Preis wird in Zukunft jährlich für eine außerordentlich herausragende architektonische Leistung deutscher Architekturbüros verliehen.

Die Ausstellung „Architektur in Deutschland - Deutsches Architektur-Jahrbuch 2007/08“ wird am 18. Januar 2008 eröffnet und läuft bis 17. Februar 2008 im obersten Geschoss des DAM. Neben aktuellen Projekten in Deutschland werden auch herausragende Arbeiten deutscher Architekten im Ausland zu sehen sein. Das Spektrum der insgesamt über 23 Projekte reicht weit: Sowohl experimentelle Wohnhäuser wie Bürobauten, soziale und kulturelle Einrichtungen wie Verkehrsbauten und städtebauliche Projekte werden in der Ausstellung gezeigt.

Ort: DAM, Schaumainkai 43, Frankfurt/M.


Zum Thema:

www.dam-online.de


Kommentare:
Meldung kommentieren

Gedenkstätte Hinzert

Gedenkstätte Hinzert


Alle Meldungen

<

03.01.2008

Kristallinsel

Foster baut Riesenprojekt in Moskau

02.01.2008

My funny Valentine

Ettore Sottsass in Mailand gestorben

>
BauNetz Themenpaket
Gute Architektur für alle!
BauNetz Wissen
Valby Maskinfabrik
Baunetz Architekten
ATP
DEAR Magazin
In einem Zug
Campus Masters
Jetzt abstimmen