A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Fotoausstellung_in_Berlin_670261.html

13.11.2008

Konstruktionen und Katastrophen

Fotoausstellung in Berlin


Der preußische Staat ließ seit 1860 seine herausragenden Bauwerke von namhaften Fotographen wie Theodor Creifels, Hermann Rückwardt und F. Albert Schwartz dokumentieren. Die Ausstellung „Konstruktionen und Katastrophen. Staatliche Architekturphotographie in Preußen 1860–1918“ im Architekturmuseum der TU Berlin zeigt nun eine Auswahl aus den mehr als 1.500 Fotographien umfassenden Bestand des Museums.

50 ausgewählte Lichtbilder halten Momente des radikalen Wandels, der Modernisierung der Verkehrswege zu Wasser und zu Land durch Ingenieurbauwerke wie Brücken, Tunnel, Kanäle und Bahnhöfe fest.

Die Fotografien zeigen die Vehemenz und Dramatik der landschaftlichen Veränderungen. Die Fotos der Wunschsymbole des Fortschritts tragen faszinierenderweise zugleich die Schattenseite der gewaltigen technischen Veränderungen in sich: die Unterjochung der Natur, die Ausbeutung der Arbeiter, die Anfälligkeit des verwendeten Materials oder die Macht von Naturkatastrophen wie beispielsweise des Jahrtausendhochwassers der Ostsee im November 1872.

Ausstellung: 17. November 2008 bis 5. Februar 2009, Mo-Do 12-16 Uhr
Eröffnung: 13. November 2008, 19 Uhr
Ort: Architekturmuseum der TU Berlin, Straße des 17. Juni 150, 10623 Berlin, Galerie im Untergeschoss, Flachbau


Kommentare:
Meldung kommentieren

Anhalter Bahnhof in Berlin (1880)

Anhalter Bahnhof in Berlin (1880)

Lange Brücke in Potsdam

Lange Brücke in Potsdam

Bebra-Göttinger Eisenbahn, Tunnel bei Cornberg

Bebra-Göttinger Eisenbahn, Tunnel bei Cornberg

Wehr am Mühlendamm in Berlin

Wehr am Mühlendamm in Berlin


Alle Meldungen

<

13.11.2008

IGMA wird 40

Kolloquium und Symposium in Stuttgart

13.11.2008

GET Nord

Internationales BDA-Forum in Hamburg

>
Baunetz Architekten
marte.marte architekten
BauNetz Wissen
Gläsernes Kleid
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetz Wissen
Prima Klima
BauNetz aktuell
Musterschule