RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Forschungszentrum_in_Leipzig_eingeweiht_16349.html

22.03.2004

Ganzheitliche Landschaftsbetrachtung

Forschungszentrum in Leipzig eingeweiht


Mit der Wissenschaftsausstellung „sinn bild landschaft“ wurde am 18. März 2004 in Leipzig der Neubau des Umweltforschungszentrum (UFZ) eingeweiht. Der Entwurf für das 11 Millionen Euro teure Kongress- und Veranstaltungszentrum in der Permoserstraße stammt von dem Kölner Architekturbüro Planteam West.

Kern des viergeschossigen Neubaus ist ein Hörsaal für 450 Personen. Mit variablen Seminarräumen, einem Computerpool und einem Demolabor ist der "Kubus" auf Schulungen und Weiterbildungen ausgerichtet. Das große Foyer wird für Ausstellungen und Veranstaltungen genutzt. Darüber hinaus wurde ein Schülerlabor eingerichtet, in dem Gymnasiasten Experimente durchführen können.

Der Eingangsbereich ragt als Glasvorbau, der mit einer Lamellenkonstruktion verkleidet ist, aus dem quaderförmigen Gebäude heraus. Die weiße Fassade wurde in Streifen eingeteilt, in die liegende Fenster eingeschnitten sind.

Im Foyer verweisen eine sich drehende Weltkugel und eine im Fußboden eingelassene, stilisierte Darstellung des Amazonas auf eine „ganzheitliche Landschaftsbetrachtung“ (Pressemitteilung).


Zum Thema:

www.ufz.de


Kommentare:
Meldung kommentieren






Alle Meldungen

<

22.03.2004

Bienenstock

Zentrum für Ökotechnologie bei Ludwigslust eröffnet

22.03.2004

Besucherpaket

Führungen durch Gartenstadt und Festspielhaus Hellerau

>
BauNetz aktuell
Bühne frei für Glas
BauNetz Wissen
Signalwirkung
Baunetz Architekten
feld72
Campus Masters
Jetzt bewerben