RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Flughafen_Leipzig-Halle_wird_erweitert_3567.html

08.05.1998

Eine Milliarde hebt ab

Flughafen Leipzig-Halle wird erweitert


Am 7. Mai 1998 wurde am Flughafen Leipzig-Halle der Grundstein für den Neubau einer 3.600 Meter langen Start- und Landebahn sowie einer neuen Abfertigungshalle („Zentralgebäude“) gelegt. Der Neubau wurde von den Stuttgarter Architekten Brunnert Plan entworfen und wird als „Flughafen der kurzen Wege“ bezeichnet. Die Erweiterung des Flughafens kostet über eine Milliarde Mark und soll im Jahr 2001 abgeschlossen sein.

Weitere BauNetz-Meldungen zum Thema finden Sie in der News-Datenbank unter dem Suchbegriff „Flughafen Leipzig-Halle“.


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

08.05.1998

Bundesschule kommt aufs Gymnasium

Nachnutzung für Hannes-Meyer-Bau in Bernau gefunden

08.05.1998

Ein Grund zum Feiern

Stadttor Düsseldorf mit Party und Feuerwerk eingeweiht

>
baunetz interior|design
Herz aus Beton
BauNetz Themenpaket
Endlich durchatmen!
BauNetz Maps
Architektur entdecken
31762616