RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Fachhochschule_Koblenz_eroeffnet_Neubau_in_Remagen_8379.html

12.02.2001

Noblesse oblige

Fachhochschule Koblenz eröffnet Neubau in Remagen


In Remagen hat Bundesbauminister Kurt Bodewig Anfang Februar einen Neubau der Fachhochschule Koblenz, den sogenannten „Rhein Ahr Campus“, feierlich eröffnet. Die von den Stuttgarter Architekten Heinle, Wischer und Partner geplante und realisierte Hochschule bietet Raum für rund 1.000 Studenten. Mit insgesamt 185 Millionen Mark handelt es sich bei dem Fachhochschulprojekt um das finanziell bedeutsamste Ausgleichsprojekt des Bundes im Kreis Ahrweiler.
Die Anlage mit einer Nutzfläche von rund 10.600 Quadratmetern setzt sich aus mehreren Bauteilen zusammen: zwei parallele dreigeschossige Gebäudespangen nehmen die Seminar- und Dienstzimmer sowie die Laboratorien des Campus auf. Sie werden durch zweigeschossige Baukörper miteinander verbunden, in denen ein Foyer und das Rechenzentrum, sowie eine Mensa und die Aula der Hochschule untergebracht sind. Im Osten des Rechenzentrums schließt ein runder dreigeschossiger Bau an, in dem sich die Hochschulbibliothek befindet. Alle Gemeinschaftseinrichtungen gruppieren sich um einen zentralen Innenhof, der als Forum genutzt werden soll. Eine dreigeschossige Glasspange verbindet die ein- und zweihüftigen Gebäude zusätzlich miteinander.
Das Äußere der Bauten wird bestimmt durch eine großzügig verglaste Stahl-Glasfassade, die immer wieder durch Sichtbetonwandscheiben und Naturholzverkleidungen unterbrochen und gegliedert wird. Das Material- und Farbkonzept ist zurückhaltend: Im Außenbereich beschränkt es sich auf die Materialien Glas, Stahl, Holz und Beton, die im Innenbereich durch Linoleum und Keramikplatten ergänzt werden.

Eine Ansicht der Erschließungsspange, eine Ansicht der Seminar- und Laborgebäude und eine Detailaufnahme der Fassade sind als Zoom-Bilder hinterlegt (Quelle: Heinle, Wischer und Partner).


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

12.02.2001

In vorbildlicher Weise...

„BDA-Preis Sachsen 2001“ ausgelobt

12.02.2001

Gute Nachbarschaft

Städtebaulicher Innovationswettbewerb in Stuttgart entschieden

>
BauNetz Themenpaket
Neues aus München
BauNetz Wissen
Goldkammer
Baunetz Architekten
O&O Baukunst
baunetz interior|design
Canvas Haus
Campus Masters
Jetzt bewerben