RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Erstmals_kein_Numerus_Clausus_fuer_Architektur_9529.html

27.08.2001

Alle ins Boot

Erstmals kein Numerus Clausus für Architektur


Als Novum wird es zum Wintersemester 2001/2002 bei der Vergabe der Studienplätze für das Fach Architektur keinen Numerus Clausus geben. Dies gab die Zentralstelle für die Vergabe von Studienplätzen (ZVS) in Dortmund bekannt.
Damit kann die ZVS erstmals seit ihrer Gründung im Jahr 1973 alle Bewerber um einen Studienplatz in Architektur berücksichtigen. Die Mehrzahl der Interessenten wird zudem an den von ihnen präferierten Studienorten ihre Ausbildung beginnen können.
Das Gleiche gilt auch für die von der ZVS in Nordrhein-Westfalen vergebenen Fachhochschul-Studienplätze in den Bereichen Bauingenieurwesen, Architektur mit Eignungsfeststellung und Landespflege.

Generell ist, laut Aussage der ZVS, der Bewerber-Andrang für den Studiengang Architektur seit einigen Jahren stark rückläufig; hatten sich im Wintersemester 1995/1996 noch 11.475 Interessenten um einen Platz beworben, waren für das Wintersemester 2001/2002 nur noch 4075 Bewerbungen zu verzeichnen.


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

27.08.2001

Nicht mehr „stilrein und geschlossen“

„Bauhaus“-Villa in Köln abgerissen

27.08.2001

Unterirdisch - unterbewusst

Van den Valentyn baut Max-Ernst-Museum in Brühl

>
Baunetz Architekten
STURM UND WARTZECK
BauNetz Themenpaket
Für Mensch und Tier
baunetz interior|design
Mehr Raum auf kleiner Fläche
Stellenmarkt
Neue Perspektive?