RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Einkaufszentrum_in_Wolfsburg_eroeffnet_9595.html

06.09.2001

Überdacht

Einkaufszentrum in Wolfsburg eröffnet


Am 6. September 2001 wurde in Wolfsburg das neue Einkaufszentrum „City Galerie“ eröffnet. Die Bauherrin der 230 Millionen Mark teuren Mall in der Porschestraße ist die ECE Immobiliengesellschaft, deren Hausarchitekten Jost Hering und Manfred Stanek für den Entwurf verantwortlich zeichnen.
Auf drei Ebenen stehen insgesamt 20.000 Quadratmeter für ca. 90 Fachgeschäfte zur Verfügung. Herzstück des Einkaufszentrums ist ein ellipsenförmiges Atrium, das als „glasüberdachter Marktplatz“ gedacht ist. Dieser zentrale Lichthof misst in seiner Längsachse 50, in der Querachse 20 Meter. Erschlossen wird der Lichthof von zwei Ladenstraßen, die durch markante Eingangsportale in der Porschestraße den Besucher in das Gebäude führen. Die geschwungene Fassade zur Fußgängerzone besteht aus einem großformatigen Raster, bestehend aus geschosshohen Fensterflächen und schmalen Stützen, die mit Naturstein verkleidet sind. Unterbrochen wird dieses Raster lediglich durch die beiden Eingangsportale.

Abbildung: ECE


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

07.09.2001

Die Symbolik der Leerstellen

Eröffnung des Jüdischen Museums in Berlin

06.09.2001

Living in the City

„Skylight“-Komplex von Richard Rogers in Frankfurt eröffnet

>
BauNetzwoche
Low Tech-Architektur
BauNetz Wissen
Im subtropischen Klima
Baunetz Architekten
atelier ww
baunetz interior|design
Ausgezeichnete Designleistungen
BauNetz Maps
Architektur entdecken
22080217