RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Daidalos_hat_neuen_Verleger_4113.html

17.09.1998

Berlin, Lausanne, New York...

Daidalos hat neuen Verleger


Aus einer Pressemeldung der Bertelsmann Fachinformation:
Die Bertelsmann Fachzeitschriften GmbH (Gütersloh) hat die Zeitschrift Daidalos an die Gordon+Breach Publishing Group (G+B) verkauft.
Die Chefredaktion bleibt weiterhin bei Gerrit Confurius.
Daidalos, die Vierteljahresschrift für Architektur, Kunst und Kultur ist eine ideale Ergänzung für das wissenschaftliche und kunstorientierte Programm des in Lausanne ansässigen Verlags. Mit über 30 Niederlassungen weltweit publiziert G+B mehrere Zeitschriften auf dem Gebiet der bildenden Kunst, darunter World Art, Neue Bildende Kunst und Contemporary Visual Art.
In Berlin hat G+B den Verlag der Kunst erworben. Statt in einer zweisprachigen Ausgabe erscheint Daidalos voraussichtlich in einer deutschen und einer englischen Version. Das September-Heft entfällt, im Dezember erscheint eine Doppelausgabe. Die neue Redaktionsadresse ab Oktober ist: Littenstraße 106/107, 10179 Berlin, Telefon 030-24 65 75 50.


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

18.09.1998

Bedeutende Bauten besichtigen

„Tag des offenen Denkmals" in Bayern

17.09.1998

Kultur, Gewerbe, Dienstleistungen

Spatenstich bei Umbau der Kulturbrauerei in Berlin

>
BauNetz Wissen
Gemauertes Bücherregal
Baunetz Architekten
Burckhardt+Partner
BauNetz aktuell
Backstein-Melancholie
Campus Masters
Jetzt abstimmen
BauNetz Wissen
Prägende Brillengläser