RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Club_fuer_Architektursommer_Dresden_wird_eroeffnet_23526.html

24.04.2006

Baukultur und Kunst

Club für Architektursommer Dresden wird eröffnet


Am 27. April 2006 wird in der Dresdner Äußeren Neustadt der „architektursommer_club“ eröffnet. Die Initiative „architektursommer_dd“ betreibt diesen Club von April bis Juli 2006. Er dient als Anlaufpunkt für Veranstalter und Besucher des „architektursommer_dd“, der am 17. Mai beginnt.

Der „architektursommer_dd 2006“ ist eine Veranstaltungsreihe zur Baukultur in Dresden. Aus der Selbstbeschreibung: „Die Initiative architektursommer_dd hat 2004 erstmals die gleichnamige Veranstaltungsreihe organisiert, um die Bewohner für das zeitgenössische Bauen zu interessieren und Architektur als Teil der Stadtkultur erlebbar zu machen. In ehrenamtlicher Tätigkeit trugen die 12 jungen Architektinnen und Architekten, die der Gruppe angehören, ein vielfältiges Programm zusammen.
Der architektursommer_dd ist 2006 in die Festveranstaltungen zur 800-Jahr-Feier Dresdens eingebunden. Zwischen Mai und Juli wartet der architektursommer_dd mit einem Veranstaltungszyklus von über 150 Veranstaltungen auf, der 60 Veranstalter – darunter zahlreiche Gruppen und Institutionen des kulturellen und sozialen Lebens der Stadt – einbindet.
Der architektursommer_dd 2006 verbindet das breitgefächerte Spektrum von Baukultur, Architektur und Kunst zu etwas Neuem. Besuchen Sie die Ausstellungen, Führungen, Vorträge und vielen Events und sehen Sie Dresden einmal mit anderen Augen!“

Der architektursommer_club wird am Donnerstag, 27. April 2006, um 16 Uhr eingeweiht. Ort: Louisenstr. 48, 01099 Dresden.


Zum Thema:

www.architektursommer-dd.de


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

24.04.2006

Das Fenster

Dortmunder Architekturtage

24.04.2006

Ermutigung und Anerkennung

International Urban Landscape Award erstmals ausgelobt

>
BauNetz aktuell
Geometrische Spannungen
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetz Wissen
Raum-Spirale
Baunetz Architekten
C.F. Møller
DEAR Magazin
Design What Matters