RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Bibliotheque_Nationale_in_Paris_endgueltig_eroeffnet_4181.html

09.10.1998

Salles Saintes

Bibliothèque Nationale in Paris endgültig eröffnet


Am Abend des 8. Oktober 1998 fand in Paris die Einweihung der den Forschern vorbehaltenen 14 Lesesäle der Bibliothèque Nationale statt, seit dem Morgen des 9. Oktober können dort insgesamt 2.000 Arbeitsplätze genutzt werden. Damit ist der in zehnjähriger Planungs- und Bauzeit entstandene Gebäudekomplex des französischen Architekten Dominique Perrault endgültig und in allen Teilen eingeweiht. Die feierliche Eröffnung hatte man mit Rücksicht auf den Gesundheitszustand des politischen Vaters der „Très Grande Bibliothèque“, des inzwischen verstorbenen Präsidenten François Mitterand, bereits im Jahre 1996 durchgeführt.
Die Forschersäle liegen im Gartengeschoß des Sockels und haben seperate Eingänge. Die Lesesäle für das Laienpublikum liegen darüber und sind schon seit rund zwei Jahren zugänglich.

Meldung vom 17. 3. 1998
Meldung vom 18. 3. 1997
Meldung vom 18. 12. 1996


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

09.10.1998

Erst die Mall, dann der Bahnhof

Bebauungsplan „A1“ zu Stuttgart 21 abgesegnet

08.10.1998

Mulitifunktionsarchitektur...

Grundsteinlegung für Messecenter in Berlin-Neukölln

>
DEAR Magazin
Design What Matters
BauNetz Wissen
Klare Konturen
Baunetz Architekten
AllesWirdGut
BauNetzwoche
Mit allen Sinnen
Campus Masters
Jetzt bewerben