RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_BDA_feiert_100jaehriges_Bestehen_13509.html

08.05.2003

Streben und Streiten

BDA feiert 100jähriges Bestehen


Der Bund Deutscher Architekten (BDA) feiert am 20. und 21. Juni 2003 sein 100jähriges Jubiläum in seiner Gründungsstadt Frankfurt am Main. Dies gab der Verband am 7. Mai bekannt. Bei einem Festakt in der Frankfurter Paulskirche am 21. Juni wird der Schweizer Schriftsteller Adolf Muschg anlässlich „100 Jahre Streben und Streiten für die Baukultur“ über Architektur im Allgemeinen referieren, anschließend führen Frankfurter Architekten wie Christoph Mäckler und Till Schneider die Besucher zu aktuellen Frankfurter Bauten. Die Feierlichkeiten klingen mit einem Fest im Kunstmuseum Städel aus.

Am Tag zuvor findet im Deutschen Architektur Museum (DAM) das Symposium „Idee und Symbol: 100 Jahre BDA - ein Jahrhundert Architektur“ statt, bei dem anhand von elf exemplarisch ausgewählten Bauten der Entstehungskontext von Baukultur und das Engagement des BDA gewürdigt werden.
Eine Sonderausgabe der BDA-Zeitschrift „Der Architekt“ wird ebenfalls zum Jubiläum erscheinen - in der Ausgabe wird eine Chronik des Verbandes sowie Aufsätze über markante Ereignisse und wichtige Persönlichkeiten zu finden sein.


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

08.05.2003

Radikal renoviert

Museum Boijmans Van Beuningen in Rotterdam eröffnet

08.05.2003

Präsent

Verwaltungsgebäude des Sozialverbands in Berlin eröffnet

>
Baunetz Architekten
LP Architektur
BauNetz Wissen
Ein Hauch von Mies
Campus Masters
Jetzt abstimmen
BauNetz Themenpaket
Leben im Großraum Paris