RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Ausstellung_und_Buch_zum_Neufert-Bau_in_Darmstadt_13923.html

30.06.2003

Als Singles noch Ledige hießen

Ausstellung und Buch zum Neufert-Bau in Darmstadt


Die Sanierung des Ledigenheims von Ernst Neufert in Darmstadt wird am 30. Juni um 18 Uhr mit einer Ausstellung und einer Buchpräsentation gefeiert. Das Haus wurde von den Architekten Karle und Buxbaum aus Darmstadt für den Bauherren, den Bauverein Darmstadt AG, renoviert.
Initiiert durch das Darmstädter Gespräch über „Mensch und Raum“ (1951) wurde der Backsteinbau 1955 als eines von elf geplanten Bauprojekten am Fuß der Mathildenhöhe errichtet. Das Wohnheim hat 131 Ein- und 25 Mehrzimmerappartements mit jeweils etwa zwanzig Quadratmetern Fläche, inklusive Küche und Bad. Sechs dieser Einzimmerwohnungen wurden wieder in den ursprünglichen Zustand versetzt, um das damalige Wohnkonzept zu bewahren.
Wegen der gestiegenen Raumansprüche der Mieter wurden ansonsten je drei Wohneinheiten zu einer neuen Maisonettewohnung zusammengefasst. Zusätzlich entstanden auf dem ungenutzten Dachboden drei luxuriöse Penthäuser. Außerdem wurde ein Aufzugsschacht eingebaut, die Gebäudetechnik erneuert und das Betontragwerk des 24 Meter hohen Gebäudes saniert.
Im Institut für Neue Technische Form auf der Mathildenhöhe, Eugen-Bracht-Weg 6 in Darmstadt, ist vom 1. bis zum 5. Juli, täglich von 10-18 Uhr eine Ausstellung zu dem Haus und seiner Sanierung zu sehen. Gezeigt werden u.a. Modelle und Orginalzeichnungen von Neufert sowie weitere Projekte der Architekten und des Bauherrn. Das Buch von Klaus Honold erschien im Verlag Axel Menges, Stuttgart.


Kommentare:
Meldung kommentieren

Neufert-Meisterbau, Darmstadt

Neufert-Meisterbau, Darmstadt


Alle Meldungen

<

01.07.2003

Erhaben

Preis für Hochhäuser ausgelobt

30.06.2003

Ensembleleistung

Richtfest für Chipfabrik in Dresden

>
BauNetzwoche
Private Perlen
Baunetz Architekten
Behnisch Architekten
BauNetz Wissen
Mode im Mittelpunkt
Campus Masters
Jetzt bewerben
DEAR Magazin
Rostrotes Raster