RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_18._DEUBAU-Preis_verliehen_6383.html

11.01.2000

Young Generation

18. DEUBAU-Preis verliehen


Anlässlich der internationalen Bau-Fachmesse DEUBAU, die vom 11. - 16. Januar in Essen stattfindet und von Bundesbauminister Reinhard Klimmt eröffnet wurde, wird dieses Jahr der DEUBAU-Preis für junge Architektinnen und Architekten zum achtzehnten Mal verliehen.
Den mit 30.000 DM dotierten DEUBAU-Preis 2000 erhält die Architektin Christine Remensperger aus Stuttgart für ihr Projekt „Staufer Gymnasium“ in Pfullendorf. Mit großer Mehrheit entschied sich die Jury, die insgesamt 14 Arbeiten zu beurteilen hatte, für die Auszeichnung des zweizügigen Gymnasiums.
Zusätzlich würdigte die Jury zwei Arbeiten mit Belobigungen: Den „Phönixhof“ in Hamburg Altona, entwickelt von den Architekten Niels-Christian Otzen und Dirk Heubel aus Hamburg und das Projekt „Diskothek U60311“ in Frankfurt des Architekten Bernd Mey und des Innenarchitekten Christian Pantzer.
Der DEUBAU-Preis ist die bedeutendste Auszeichnung, die speziell für die junge Architektengeneration geschaffen wurde. Bewerber dürfen zum Zeitpunkt der Verleihung das 39. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.
Auf der Homepage der Online-Schülerzeitung dokumentieren die Gymnasiasten die Architektur ihrer Schule.


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

12.01.2000

„Ausdruck einer großen Maschine“

Preisträger des BDB-Studentenförderpreises 1999 bekannt gegeben

11.01.2000

Hauptstadtluft für Baumeister

Auch der BDB ist nach Berlin umgezogen

>
BauNetz Themenpaket
Neues aus München
BauNetz Wissen
Goldkammer
Baunetz Architekten
O&O Baukunst
baunetz interior|design
Canvas Haus
Campus Masters
Jetzt bewerben