RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Zwei_Online-Veranstaltungen_7621241.html

26.05.2021

Bauhaus lokal, europäisch, global

Zwei Online-Veranstaltungen


Das „Neue Europäische Bauhaus“ wurde von Ursula von der Leyen 2020 als gesamteuropäische Initiative ins Leben gerufen. Die Europäische Union möchte so eine Bewegung lostreten, die den Wandel hin zu einer demokratischeren, freieren und inklusiveren Gesellschaft und gebauten Umwelt unterstützt. Morgen, am Donnerstag, 27. Mai 2021 finden gleich zwei Veranstaltungen statt, die das Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten.

Die Bundesarchitektenkammer (BAK) veranstaltet den Livestream „Das Neue Europäische Bauhaus. Nachhaltigkeit Gemeinsam Gestalten“ zur Frage, wie  Planer*innen zum Gelingen der Initiative beitragen können. Das Podium besteht aus Barbara Ettinger-Brinckmann (Präsidentin der Bundesarchitektenkammer), Ruth Reichstein (EU-Kommission, Leitungsstab Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen NEB & Green Deal), Reiner Nagel (Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung Baukultur), Christine Lemaitre (Geschäftsführerin Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen), Hans Joachim Schellnhuber (ehem. Direktor Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung) und Boris Kochan (Präsident Deutscher Designtag, Vizepräsident Deutscher Kulturrat). Die Veranstaltung wird Ettinger-Brinckmanns letzter öffentlicher Auftritt sein, bevor sie einen Tag später ihr Amt an ihre Nachfolge weitergibt. Anfang 2020 interviewte Baunetz sie zu ihrer sechsjährigen Amtszeit.

Dazu zeitlich leicht versetzt veranstaltet das Natural Building Lab (NBL) des Instituts für Architektur der TU Berlin in Kooperation mit der europäischen Kommission das Gespräch „Das Neue Europäische Bauhaus. Eine Globale Perspektive“. Es will die eurozentrische Ausrichtung überwinden und fragen, wie das Projekt von anderen Initiativen weltweit lernen und globale Partnerschaften knüpfen kann. Diskutierende sind Anupama Kundoo (FH Potsdam und Anupama Kundoo architects), Eike Roswag-Klinge (Natural Building Lab und ZRS Architekten) und Paolo Ciccarell (Europäische Kommission). Bei beiden Veranstaltungen wird außerdem anschließend das Online-Publikum mit Fragen und Anmerkungen zu Wort kommen.
 
Livestream BAK: Donnerstag, 27. Mai 2021, 17.30 bis 19.30 Uhr, ohne Anmeldung als Stream
 
Livestream NBL: Donnerstag, 27. Mai 2021, 18 bis 20 Uhr, mit Anmeldung über Zoom


Kommentare:
Meldung kommentieren



METI Schule in Rudrapur, Bangladesch von Eike Roswag-Klinge und Anna Heringer

METI Schule in Rudrapur, Bangladesch von Eike Roswag-Klinge und Anna Heringer

Sharana Tagespflege in Puducherry, Inddien von Anupama Kundoo

Sharana Tagespflege in Puducherry, Inddien von Anupama Kundoo

Bildergalerie ansehen: 7 Bilder

Alle Meldungen

<

26.05.2021

Modernism, reloaded

Zum Tod von Terence Riley

25.05.2021

Die Lebensdauer eines Exoskeletts

Wohnhaus in Lugano von Office DF_DC

>
BauNetzwoche
Gezähmte Wildnis
BauNetz Wissen
Luftiger Zirkus
baunetz interior|design
Adventsverlosung
BauNetz Maps
Architektur entdecken