RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Wulf_Architekten_gewinnen_Wettbewerb_in_Muenchen_3379017.html

21.11.2013

Vier Grundschulen

Wulf Architekten gewinnen Wettbewerb in München


Münchens Schulen werden modular: Unter dem Stichwort „Lernhauskonzept“ sollen neue Grundschulen künftig additiv aus so genannten Lernhaus-Einheiten zusammengesetzt werden, die aus je vier Unterrichtsräumen, zwei Räumen für die ganztägige Betreuung sowie einem Arbeitsraum für Lehr- und Betreuungspersonal bestehen.

Im Oktober wurde ein Realisierungswettbewerb für den Neubau von vier Grundschulen in modularer Bauweise entschieden. Die Schulen sollen in Neubaugebieten, unter anderem auf militärischen Konversionsflächen, entstehen und zeitgleich bis 2017 errichtet werden. Die Jury war von der Arbeit des Stuttgarter Büros Wulf Architekten so überzeugt, dass sie keinen zweiten Preis vergab:

  • 1. Preis: wulf architekten GmbH, Stuttgart, mit Johann Senner, Planstatt für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung, Überlingen

  • ein 3. Preis: Broghammer Jana Wohlleber Architekten, Zimmern ob Rottweil, mit w+p landschaften, freie Landschaftsarchitekten, Berlin

  • ein 3. Preis: Numrich Albrecht Klumpp, Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin, mit Guido Hager, Landschaftsarchitekt, Berlin

  • 4. Preis: Code Unique Architekten BDA, Dresden, mit Till Rehwaldt, Landschaftsarchitekt, Dresden

  • 5. Preis: Architekt BDA Frank Hausmann, Aachen, mit Latz + Partner Landschaftsarchitekten, Kranzberg

Die Jury beurteilte den ersten Preis so: „Die Entwurfsverfasser bieten ein sehr schlüssiges Lernhausmodul an. Konsequent sind die vier Klassenräume und die Ganztagsfunktionen um die Pausenmitte mit unmittelbarer Belichtung über einen ausreichend dimensionierten Lichthof angeordnet. Es entstehen zentrale Eingangsbereiche mit Gemeinschaftszonen im EG, die eine angemessene Großzügigkeit und Übersichtlichkeit für die Nutzungen (auch extern) ermöglichen. Die Addition der Module schafft klare Baukörperstrukturen sowohl in Kombination mit freistehender als auch integrierter Sporthalle. Die Konstruktion aus einem tragenden Stahlbetonskelett und den Ausbauelementen in Holz setzt das Lernhausmodul konsequent und mit durchgängigem Raster über alle Geschosse um.“


Zu den Baunetz Architekten:

wulf architekten


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren





Grundrisse Bauhausplatz

Grundrisse Bauhausplatz

Längsschnitt Bauhausplatz

Längsschnitt Bauhausplatz


Alle Meldungen

<

21.11.2013

Grenzen geben, Grenzen gestalten

Gute Bauten im Kanton Zürich ausgezeichnet

20.11.2013

Setzkasten

Wohnhaus in Lissabon von ARX

>
BauNetz Wissen
Gemauertes Bücherregal
Baunetz Architekten
Burckhardt+Partner
BauNetz aktuell
Backstein-Melancholie
Campus Masters
Jetzt abstimmen
BauNetz Wissen
Prägende Brillengläser