RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Wohnhaus_in_Oberoesterreich_3479091.html

03.03.2014

Holzbau auf Stützen

Wohnhaus in Oberösterreich


Die Bauherren dieses Einfamilienhauses in Oberösterreich wollten Ausblick haben – aber nicht auf die eng an eng stehenden Nachbarhäuser. So haben die Architekten Hammerschmid, Pachl, Seebacher (Graz) ein U-förmiges Haus entwickelt – mit Panoramascheiben an den jeweiligen U-Spitzen, die in das weite Tal weisen. Auf einen Keller wurde aus Kostengründen verzichtet – Stauraum gibt es in zwei Boxen vor dem Haus an der Straße.

Der Verzicht auf einen Keller an diesem Hanggrundstück
führte zu der Entscheidung, einen Holzbau auf Stützen aufzuständern. Im Inneren des „U“ ergibt sich eine blickgeschützte Terrasse mit einem Treppenabgang zu der steilen Gartenfläche unter dem Haus.

Die Stahlstützen sind auf das Raster der tragenden Holzkonstruktion ausgerichtet, doch durch die schräge Anordnung entsteht bewusst ein unregelmäßiges Erscheinungsbild. Ein kompakter Stahlbetonkern, der die Haustechnik und einen kleinen Lagerraum beinhaltet, steift das Gebäude gegen Windlasten aus. Straßenseitig bietet ein überdachter Vorbereich Platz für zwei Autos.

Als Fassadenmaterial wurden sägeraue Fichtenbretter aus der Region gewählt. Die Beschichtung mit schwarzer, matter Schlammfarbe soll die raue Oberflächenstruktur hervorheben, im Streiflicht soll die Oberfläche samtig weich erscheinen.


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Zu den Baunetz Architekten:

Hammerschmid, Pachl, Seebacher - Architekten


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

03.03.2014

Kulturmaschine

LAN bauen Grand Palais in Paris um

03.03.2014

Hotel, Office, Luxus

Neues Interior-Magazin MADEby

>
BauNetz Themenpaket
Gute Architektur für alle!
BauNetz Wissen
Valby Maskinfabrik
Baunetz Architekten
ATP
DEAR Magazin
In einem Zug
Campus Masters
Jetzt abstimmen