RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Wohnensemble_in_Duesseldorf-Pempelfort_3994201.html

05.08.2014

Shabby Chic am Rhein

Wohnensemble in Düsseldorf-Pempelfort


Düsseldorf-Pempelfort ist sowas von trendy – besonders bei Immobilienscout-Beschreibungen mit „trendigen Eigentumswohnungen in zentraler Lage“ oder der „trendigen Umgebung“ mit gründerzeitlichen, majestätischen Häuserblocks. Einwohner beschreiben das am Rhein gelegene Quartier in der Lokalpresse als „schönster Stadtteil Düsseldorfs“. New York–The Village – das jetzt fertig gestellte Wohnungsbauprojekt des Büros msm meyer schmitz-morkramer Architekten – erfüllt hier also bestens die Kriterien der Attraktivität: Die Architekten schwärmen von der „Eleganz und Wertigkeit des alten Wohnviertels“, wo „das Lebendige, Kreative, mit Gebrauchsspuren und Geschichte Behaftete das Lifestyle-Viertel verkörpert“.

Das aus fünf Häusern bestehende Wohnungsbauprojekt mit insgesamt 55 Wohnungen nahm sich ein Beispiel an Lower Manhattan. Beim Entwerfen hatten die Düsseldorfer Architekten den „Shabby Chic“ New Yorks im Sinn. Dieser lässt sich in den Details tatsächlich wiedererkennen, etwa an den „in Anthrazit und Eisenoptik“ ausgeführten Balkonen oder den Backsteinfassaden. Jedes Haus besitzt seinen eigenen Stil, doch vereint alle das brav geratene Improvisieren über das Thema des Big-Apple-Feelings.

Die großzügigen Grundrisse von 140 bis 270 Quadratmeter stehen dem Äußeren in nichts nach. Man spielt auch hier mit Loft-Assoziationen aus  US-Filmen. In den Wohnungen findet man drei Meter hohe Fenster und hochwertiges Ausstattungsmaterial wie Naturstein oder Eichenholzparkett: alles, was das Herz begehrt.

Die Architekten setzen bei dem Assoziationsspiel beständig auf den persönlichen Charakter des Ensembles: „Dazu trägt unter anderem der Klinker bei, der bei aller Unterschiedlichkeit gut harmoniert. Er wirkt handgefertigt oder gar gebraucht, Ergebnis einer aufwändigen Nachbearbeitung.“ Erinnert irgendwie an Jeans im Used-Look. (pg)

Fotos: Stefan Schilling


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Zu den Baunetz Architekten:

holger meyer architektur
caspar.schmitzmorkramer


Kommentare:
Kommentare (5) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

05.08.2014

A Perfect Future

Bartlett in London wird umgebaut

05.08.2014

Spiegel im Wind

Pavillon in La Grande Motte

>
BauNetz Themenpaket
Milano im Herbst
Baunetz Architekten
STEIN HEMMES WIRTZ
BauNetz Wissen
Am Hang
DEAR Magazin
Wohnen im Kleinformat
Campus Masters
Jetzt abstimmen