RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Wettbewerb_zur_Architekturbiennale_in_Tallinn_ausgelobt_7574094.html

29.03.2021

Slow-Food und Architektur

Wettbewerb zur Architekturbiennale in Tallinn ausgelobt


Wie lässt sich die Slow-Food-Bewegung mit aktuellen Tendenzen der Architektur in Einklang bringen? Erstere sieht die Notwendigkeit darin, lokale Lebensmittelproduktionen zu ermöglichen, Verlust an Vielfalt zu vermeiden oder sich mehr auf menschliche Ernährungsbedürfnisse statt auf maximalen Ernteertrag zu konzentrieren. Unter dem Motto „Edible. Or, the Architecture of Metabolism“ möchte sich die im nächsten Jahr in Tallinn stattfindende Architekturbiennale (TAB) dieser Fragestellung widmen. Dazu lobt das ortsansässige Estonian Centre for Architecture einen Wettbewerb für eine öffentliche Installation aus.

Unter dem Titel „Slowbuilding“ können kreative Entwürfe für eine temporäre Installation vor dem Eesti Arhitektuurimuuseum in Tallinn eingereicht werden. Das Museum gilt als landestypisches Beispiel industrieller Baukunst und liegt auf dem Weg, der die Innenstadt mit dem Hafen verbindet. Die Jury unter Vorsitz von Roland Snook (Kokkugia, Melbourne) plant, bis Juni eine Shortlist zu veröffentlichen, der finale Sieger soll bis September 2021 bekannt gegeben werden.

Auslobungsbeginn: Donnerstag, 8. April 2021, 12 Uhr (Ortszeit)
Einreichungsfrist: Donnerstag, 22. April 2021
Veranstalter:
Estonian Centre for Architecture, Põhja puiestee 27a, Tallinn

Informationen zum Verfahren und der Einreichung des Wettbewerbs finden sich auf der Website der Biennale.


Zum Thema:

2022.tab.ee


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Die Installation Steampunk zur TAB 2019.

Die Installation Steampunk zur TAB 2019.

Die Installation zur TAB 2017 von Gilles Retsin Architecture.

Die Installation zur TAB 2017 von Gilles Retsin Architecture.

Die Installation zur TAB 2015 von Sille Pihlak und Siim Tuksam.

Die Installation zur TAB 2015 von Sille Pihlak und Siim Tuksam.

Bildergalerie ansehen: 8 Bilder

Alle Meldungen

<

29.03.2021

Programmatische Gründe

Kölner Architekturpreis 2021 vergeben

26.03.2021

Holz, Beton oder Ziegel?

Drei Forschungshäuser von Florian Nagler Architekten in Bad Aibling

>
BauNetz Wissen
Kreis im Kreis
Baunetz Architekten
gernot schulz : architektur
baunetz interior|design
Opulenter Umbau
Stellenmarkt
Neue Perspektive?