RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Werkbundtag_2016_in_Berlin_4826168.html

16.09.2016

Zu Besuch beim Experiment

Werkbundtag 2016 in Berlin


Der Werkbund Berlin verfolgt mit der sogenannten WerkBundStadt in Charlottenburg ein richtungsweisendes Projekt. Keine reine Wohnsiedlung will man hier bauen, wie es die Vereinigung traditionell tat, sondern ein urbanes Stück Stadt, das Arbeiten und Leben verbindet. Die Grundidee des Werkbunds, Gestaltung als interdisziplinäre Zusammenarbeit zu betreiben, soll allerdings weiterverfolgt werden. Höchste Zeit also für einen Ideenaustausch, für den sich Ende nächster Woche eine perfekte Gelegenheit ergibt. Vom 23. bis zum 25. September 2016 werden die Mitglieder des Deutschen Werkbunds auf dem Areal der künftigen WerkBundStadt zum Werkbundtag 2016 zusammenkommen.

Neben der Fachtagung am Samstag richten sich zahlreiche Veranstaltungen auch an die Öffentlichkeit. Neben einer Ausstellung zur Geschichte der Werkbundsiedlung werden im sogenannten Werkhaus die geplanten Entwürfe für das Areal zu sehen sein. Dazu gehören auch „vorbildlich-modellhafte Wohn- und Arbeitskonzepte“, die von Designern, Produktgestaltern, Architekten, Grafikern zusammen mit verschiedenen Partnerunternehmen entwickelt wurden.

Beim Tag der offenen Tür am Sonntag können außerdem neben dem einstigen Tanklagergelände auch das benachbarte Vattenfall-Heizkraftwerksgelände und die Bildgießerei Noack besichtigt werden.

Tag der offenen Tür:
25. September, 11 bis 18 Uhr
Ausstellungen: 25. September bis 27. November 2016

Ort:
Quedlinburger Straße 11, 10589 Berlin


Zum Thema:

www.werkbundtag.berlin


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren



Ideenskizze für Werkbundhaus von Dierks Sachs Architekten mit Jakob Timpe, Collage basierend auf einem Entwurf von Konstantin Grcic Industrial Design

Ideenskizze für Werkbundhaus von Dierks Sachs Architekten mit Jakob Timpe, Collage basierend auf einem Entwurf von Konstantin Grcic Industrial Design


Alle Meldungen

<

16.09.2016

Fassade als Visitenkarte

Trumpf-Hauptsitz in Polen von Barkow Leibinger

16.09.2016

Lobeda-Hybrit

ksg planen für Jena

>
BauNetz Wissen
Illumination in Helsinki
DEAR Magazin
Rostrotes Raster
Baunetz Architekten
Behnisch Architekten
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetzwoche
Private Perlen