RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Vinoly_baut_Mathematik-Institut_2287273.html

19.08.2011

Spatenstich in Oxford

Vinoly baut Mathematik-Institut


Building Design Online meldet den ersten Spatenstich für das neue mathematische Institut der Oxford University. Der Neubau, der auf dem Gelände eines 2009 geschlossenen Krankenhauses entsteht, stammt von Rafael Viñoly (New York).

In dem neuen Intstitutsbau wird die Mathematik-Abteilung der Universität, die zur Zeit in verschiedenen, über die Stadt verteilten Gebäuden sitzt, unter einem Dach zusammengefasst. Das Haus bietet Platz für 500 Forscher und Mitarbeiter und wird außerdem zur akademischen Heimat für 900 Studierende. Für Veranstaltungen und Vorträge werden darin drei Auditorien eingebaut, das größte darunter mit 366 Sitzplätzen.

Die Büros der Fakultätsmitglieder werden akustisch so abgeschirmt, dass diese in kompletter Stille arbeiten können. Ein begrüntes Dach, Regenwassernutzung, natürliche Lüftung und nicht zuletzt 500 Parkplätze für Fahrräder unterstreichen den ökologischen Anspruch des Neubaus.

Viñolys Institut bildet zusammen mit einem weiteren Neubau von Bennetts Associates den Mittelpunkt des neuen Campus auf dem Gelände des ehemaligen Radcliffe-Krankenhauses nördlich der Stadtmitte. Beide Bauten bilden Achsen und Sichtbeziehungen aus, die auf das denkmalgeschützte Radcliffe-Observatorium von 1794 ausgerichtet sind. Zusammen bilden die Bauten das größte Immobilienprojekt der Uni seit über einem Jahrhundert. Es werden dabei 1,25 Millarden Pfund verbaut.

Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren










Alle Meldungen

<

19.08.2011

Lichterschau in Reykjavik

Bildstrecke zur Konzerthaus-Fassade von Eliasson

19.08.2011

Symmetrisch angebaut

Erweiterung der Kunsthalle Bremen fertig

>
Baunetz Architekten
HPP
BauNetz Wissen
Licht, Luft, Glas
DEAR Magazin
Rostrotes Raster
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetzwoche
Private Perlen