RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Vilnius_und_Tallin_im_Baukultur-Salon_787011.html

19.06.2009

Zu Gast im Ruhrgebiet

Vilnius und Tallin im Baukultur-Salon


Vorab: Das schönste an dieser Veranstaltung ist die Einladungskarte, die uns als filigraner Scherenschnitt erreichte... Das europäische Haus der Stadtkultur in Gelsenkirchen hat in der Reihe „Baukultur-Salon“ am 25. Juni „Vilnius 2009 / Tallinn 2011: Zu Gast im Ruhrgebiet“.

Die beiden unter Unesco-Welterbeschutz stehenden baltischen Städte Vilnius und Tallinn sind im Jahre 2004 der EU beigetreten und stellen sich in den Jahren 2009 und 2011 der Herausforderung, den Titel „Kulturhauptstadt Europas“ mit Leben zu füllen. Als Erste teilt sich Vilnius, die barocke Hauptstadt Litauens, den Titel in diesem Jahr mit der oberösterreichischen Stadt Linz. 2011 wird mit Estlands Hauptstadt das mittelalterliche Tallinn, eine weitere baltische Metropole, Kulturhauptstadt Europas.

Der 11. Baukultur Salon widmet sich den beiden Kulturhauptstädten des Baltikums mit der Frage: Wie antwortet Kulturhauptstadt auf den öffentlichen Raum? Vortragende und Diskutanten zu diesem Thema werden sein:

  • Laura Gudzineviciute, Leiterin Marketing und Kommunikation Vilnius 2009
  • Raminta Jurenaité, Kunstkritikerin und Kuratorin, Kunstakademie Vilnius
  • Mikko Fritze, Direktor Stiftung Tallinn 2011
  • Florian Matzner, Akademie der Bildenden Künste München, Kurator EmscherKunst 2010

Termin: 25. Juni 2009, 19 Uhr
Ort: Stadtbauraum, Schacht Oberschuir, Boniverstr. 30, 45883 Gelsenkirchen


Zum Thema:

www.stadtbaukultur.nrw.de


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

19.06.2009

Mehr Stadt in der Stadt

Bundeskongress in Essen

19.06.2009

Auskragende Visitenkarte

Richtfest für Leitstelle in Salzgitter

>
Baunetz Architekten
kadawittfeldarchitektur
BauNetz Wissen
Aus Erde erbaut
baunetz interior|design
Beton auf allen Ebenen
Campus Masters
Jetzt Projekt einreichen!