RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Unigebaeude_in_Zwolle_eroeffnet_1088943.html

07.06.2010

Gebäude X

Unigebäude in Zwolle eröffnet


Am vergangenen Mittwoch wurde das neue Universitätsgebäude der Christlichen Hochschule Windesheim im niederländischen Zwolle eröffnet. Der Entwurf der Rotterdamer Architekten Broekbakema hört auf den Namen „Gebäude X“ – anders als bei Malcolm X bezieht sich der Name in Zwolle allerdings mit seinem X nicht auf die Sklavenvergangenheit der Vorfahren, sondern auf die prägnante Tragstruktur der direkt neben der Bahnstrecke hoch aufragenden Fassade.

Das Gebäude, in dem die ökonomische und die juristische Fakultät untergebracht werden, ist Teil eines Masterplans, nach dem derzeit der gesamte Campus neu gestaltet wird und der ebenfalls von Broekbakema entworfen wurde. Mit seinen fünf Geschossen und durch seine exponierte Lage soll das Gebäude ein neues Wahrzeichen für die Universität werden. Die Fassade besteht aus zwölf Meter langen Kunststoff-Elementen, die eine Struktur von etwa 3.000 dreieckigen Glasflächen tragen.

„Kompakt und flexibel sollte das Gebäude werden“, so die Architekten. „Die Unterrichtsräume müssen nach dem Konzept von Windsheim jederzeit schnell umgebaut und anders genutzt werden können. Und um die visuellen Verbindungen und die Orientierung im Gebäude zu erleichtern, sollte es auch ein kompaktes Gebäude werden.“
Die innere Organisation des Gebäudes ist dementsprechend auf Helligkeit und Transparenz ausgerichtet; die Räume der beiden Fakultäten sind einander gegenüber als Split-Level um ein Atrium angeordnet. Verbunden werden sie mit Laufstegen, die durch den Luftraum führen. 


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

07.06.2010

Nicht vermittelbar

Bund verschiebt das Berliner Schloss – mit Kommentar

07.06.2010

Neues aus Oberfranken

Ausstellung gastiert in München

>
Baunetz Architekten
LP Architektur
BauNetz Wissen
Ein Hauch von Mies
Campus Masters
Jetzt abstimmen
BauNetz Themenpaket
Leben im Großraum Paris