RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Umbau_in_Lissabon_4544905.html

01.10.2015

Neuer Kern

Umbau in Lissabon


Rato ist ein historischer Stadtteil in Lissabon. Klassische Stadthäuser aus dem portugiesischen Fin de Siècle machen ihn zu einem pittoresken Viertel, das irgendwo in der Vergangenheit geblieben ist. Einer dieser dreigeschossigen Wohnbauten, die sich in Blockrandbebauung an di engen Straßen drängen, haben CHP Arquitectos nun renoviert, umgebaut und ihn aus der letzten Jahrhundertwende ins Jetzt geholt.

Während das Büro aus Lissabon die Frontfassade nur restauriert und etwas vereinfacht hat, gestaltete es die Seite ihres Haus Rato zum Hinterhof komplett neu. Immer noch nach Lissaboner Tradition, aber ästhetisch modern interpretiert, ist die neue Gartenfront mit einem klaren Fensterraster und Balkonen ausgestattet, die über die ganze Breite des Baus reichen.

Die gänzlich neue Raumaufteilung im Inneren haben CHP Arquitectos nach den Parametern Freiraum und maximales Licht ausgerichtet. Jede Etage besitzt einen anderen Grundriss. Im Kern des Baus befindet sich die gerade, schlanke Treppe, die sich wie ein Schacht durch die drei Stockwerke zieht. Schmal ummauert, stellt sie zugleich die wichtigste Trennwand auf zwei Etagen. Das oberste Dachgeschoss kommt schließlich ganz ohne Wände aus. (sj)

Fotos: Francisco Nogueira


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

01.10.2015

Farbschwelle

Kita von (se)arch architekten bei Stuttgart

01.10.2015

Drei Auszeichnungen, fünf Anerkennungen

BDA Rheinland-Pfalz würdigt elf Projekte

>
BauNetzwoche
Gezähmte Wildnis
BauNetz Wissen
Luftiger Zirkus
baunetz interior|design
Adventsverlosung
BauNetz Maps
Architektur entdecken