RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Umbau_auf_dem_Campus_in_Senftenberg_193229.html

29.04.2008

Platte in Alu

Umbau auf dem Campus in Senftenberg


Hier mal wieder ein Beispiel aus unserer Reihe „Plattenbauten mit Zukunft“.
In Senftenberg in der Lausitz, einem durch Bevölkerungsrückgang und hoher Arbeitslosigkeit gebeuteltem Gebiet, wurde am 24. April 2008 ein von der Berliner Architektin Anja Beecken umgeplanter Plattenbau auf dem Campus der Fachhochschule Lausitz eingeweiht.

Die ungleichmäßige und unproportionierte Fassade des bestehenden Plattenbaus von 1989 wurde durch kleine Einschnitte oder Aufmauerungen in den Brüstungsbereichen der bestehenden Betonfassade neu gegliedert.
Im Inneren blieben die Rohbauwände, Werksteintreppen und -böden bestehen.
Die Fassade besteht aus verschieden farbigen Aluminiumkassetten, die je nach Sonneneinstrahlung stärkere oder schwächere Farbkontraste aufweisen. Auch die Verglasung der Fensterflächen besteht aus unterschiedlich farbigen Gläsern, die nicht wie üblich mit Folien eingefärbt, sondern mit eingefärbten Quarzsand hergestellt wurden. Nachts wird die Fassade zudem durch von LEDs beleuchtete Fensterfelder gegliedert.

Das Investitionsvolumen für sämtliche im Zusammenhang mit dem Umbau stehende Maßnahmen betrug rund 5 Millionen Euro. Insgesamt entstanden rund 300 Computerarbeitsplätze sowie Labore und Seminarräume.




Kommentare:
Kommentare (3) lesen / Meldung kommentieren










Alle Meldungen

<

29.04.2008

Protonentherapie

Richtfest für Behandlungsgebäude in Essen

29.04.2008

Gärten der Technik

Entscheidung für Rheinufer in Wesseling

>
Baunetz Architekten
STEIN HEMMES WIRTZ
BauNetz Wissen
Wie eine Vitrine
DEAR Magazin
Wohnen im Kleinformat
BauNetzwoche
Landmarks für Fogo
Campus Masters
Jetzt abstimmen