A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Trix_und_Robert_Haussmann-Retrospektive_in_Berlin_5317789.html

07.02.2018

The Log-O-Rithmic Slide Rule

Trix und Robert Haussmann-Retrospektive in Berlin


Die KW Institute of Contemporary Art legen ihren diesjährigen programmatischen Fokus auf den Körper und dessen Wechselspiel mit Politik, Technologie und Architektur. Mit einer Reihe von Talks und Events läuten sie am Freitag, 9. Februar 2018 die erste große monographische Übersichtsausstellung des Schweizer ArchitektInnen- und Designduos Trix & Robert Haussmann ein.

Beide zählen zu den wichtigsten Schweizer ArchitektInnen des 20. Jahrhunderts und sind spätestens seit der 1967 gemeinsam gegründeten „Allgemeinen Entwurfsanstalt“ für das Aufbrechen von Prämissen moderner, kanonischer Ordnung und Ansätzen zur spielerischen Umdeutung linguistischer und architekturtheoretischer Dogmen bekannt. Unter den 650 realisierten Projekten finden sich ikonische Projekte wie die Da Capo Bar im Züricher Hauptbahnhof und die Boutique Weinberg.

Auf zwei Etagen zeigt die Retrospektive unter dem Titel The Log-O-Rithmic Slide Rule eine Vielzahl an Projekten aus mehr als 50 Jahren Produktion und Forschung. Darunter Highlights aus dem Privatarchiv von Trix & Robert Hausmann, Auszüge aus der Privatsammlung von Peter Röthlisberger sowie Arbeiten aus der Sammlung des Museums für Gestaltung in Zürich. Zum Auftakt am Samstag, 10. Februar 2018 führen die Kuratoren Fredi Fischli und Niels Olsen durch die Ausstellung. Im Anschluss diskutieren Architektin Oda Pälmke und DAM-Kurator Oliver Elser über das kompromisslose Werk und die Aktualität des theoretischen Diskurses um die Postmoderne. 

Termin: Freitag, 9. Februar 2018, 19 Uhr
Ausstellungsführung: Samstag, 10. Februar 2018, 14 Uhr
Ort: KW Institute for Contemporary Art, Auguststraße 69, 10117 Berlin

Die Ausstellung wird von Pro Helvetia, Herald St, London, Peter Röthlisberger und der Stiftung Kunstsammlung Theo Jakob gefördert.

Der Eintritt kostet 8 €, ermäßigt 6 €.
Freier Eintritt am Donnerstagabend zwischen 18 und 21 Uhr.


Video:

www.kw-berlin.de

Zum Thema:

www.kw-berlin.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Trix und Robert Haussmann vor dem Notiz-Bücherregal, 2016

Trix und Robert Haussmann vor dem Notiz-Bücherregal, 2016

Trix und Robert Haussmann, Da Capo Bar im Hauptbahnhof Zürich, 1979–80

Trix und Robert Haussmann, Da Capo Bar im Hauptbahnhof Zürich, 1979–80

Trix und Robert Haussmann Passage Galleria, Hamburg

Trix und Robert Haussmann Passage Galleria, Hamburg

Bildergalerie ansehen: 8 Bilder

Alle Meldungen

<

07.02.2018

Money Talks: Immobilie oder Architektur?

Architecture Matters-Konferenz in München

06.02.2018

Matroschkas Zuhause

Sommerhaus im dänischen Vejle von CEBRA

>
Baunetz Architekten
Feld 72
BauNetzwoche
Grenzgänger 2018
BauNetz Wissen
Alles im Fluss
BauNetz Wissen
Historisches Gemäuer
Campus Masters
Dabei sein