RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Titanic-Besucherzentrum_in_Belfast_eroeffnet_2513259.html

05.04.2012

Schiff oder Eisberg?

Titanic-Besucherzentrum in Belfast eröffnet


Die Titanic wurde bekannt als untergehendes Dampfschiff ­­­– 100 Jahre nach der Katastrophe gibt es dazu nun ein gleichnamiges Gebäude. Im nordirischen Belfast wurde am vergangenen Wochenende das neue Titanic Besucherzentrum eröffnet. Entworfen und geplant wurde die 11.000 Quadratmeter große Ikone von dem Londoner Büro CivicArts/Eric R Kuhne & Associates, an der Ausführung waren Todd Architects aus Belfast beteiligt.

Der Standort für die markante Touristenattraktion gehört zur historischen „Harland and Wolff“-Werft  – dort wurde die Titanic im Jahr 1912 gebaut. Vier einem Schiffsbug nachempfundene Gebäudespitzen ragen in den Himmel; sie sind genauso hoch wie einst der Schiffsbug der Titanic. Für die Fassade haben die Architekten rund 2.000 verschiedene Aluminiumplatten anfertigen lassen, die wie die Kanten eines Eisbergs wirken.

Auf sechs Geschossen widmet sich der Neubau den vielen Geschichten der Titanic. In neun Galerien werden die unterschiedlichen Stufen vom Bau bis zum Sinken und zur Entdeckung des Wracks dargestellt. Der Rundgang endet in einem Ozeanforschungszentrum. Bei der Gestaltung der Innenräume wurde das Schiffsthema aufgegriffen: ein beinahe original großer Nachbau des Schiffstreppenhauses, Kabinen und das riesige Atrium, das mit kreuz und quer verlaufenden Stahlbalken die Atmosphäre von Werft und Maschinenraum erzeugt, schicken die Besucher auf eine Zeitreise.

Innen Schiff, außen Eisberg – Der Volksmund hat dem neunzig Millionen Pfund teuren Erlebniszentrum bereits einen anderen Namen gegeben und es der Einfachheit halber den „Eisberg“ getauft. Damit es keine Verwechslungen gibt, wurde vor dem Neubau ein Schild aufgestellt.

Fotos: Christopher Heaney/ Titanic Belfast


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

05.04.2012

Goldene Pracht

Pavillon von modulorbeat in Münster

05.04.2012

Black Box, White Cube

Neubau für Australischen Pavillon in Venedig geplant

>
BauNetz Themenpaket
Spitze Winkel, harte Kanten
BauNetz Wissen
Am Völser Weiher
Baunetz Architekten
NKBAK
baunetz interior|design
Die Dreifamilienvilla
Stellenmarkt
Neue Perspektive?