RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Temporaeres_Gemeinschaftshaus_in_Vietnam_3992511.html

06.08.2014

Stahlbaumstütze

Temporäres Gemeinschaftshaus in Vietnam


Das Büro a21studio in Vietnam verwendet archaische Bezeichnungen für seine Projekte: Zuletzt stellten wir „Das Zelt“ vor, eine Überdachung einer heißen Quelle. Jetzt ist zu berichten über „Die Kapelle“ in Ho Chi Minh-Stadt. Diese ist allerdings kein christliches Gotteshaus, sondern eine Art Gemeinschaftshaus eines Neubauviertels.

Wegen einer Immobilienkrise hat man hier auf die eigentlich geplanten sozialen Einrichtungen verzichtet. Auf private Initiative wurde nun dieses temporäre Bauwerk auf einem für zehn Jahre gemieteten, 200 Quadratmeter großen Grundstück gebaut. Es dient für Konferenzen, Ausstellungen, Hochzeiten oder als Kaffeeimbiss.

Für das Gebäude wurden Baumaterialien wie Stahlrahmen und Metallbleche eingesetzt, die der Bauherr für andere Projekte beschafft hatte. Die Primärkonstruktion besteht aus Stahldoppelstützen mit Stahlbindern. Dazwischen sind weiß lackierte Bleche eingesetzt, so dass das Gebäude von weitem wie eine weiße Kapelle wirkt.

Eine Stahl-Baumstütze ist das einzige konstruktive Element, das im Inneren sichtbar ist. Das Gebäude besteht aus einem einzigen Innenraum. Farbige Vorhänge in mehreren Schichten vor den Öffnungen sorgen für farbliche Akzente in dem ansonsten rein weiß gehaltenen Raum. Fußboden und Möbel bestehen hingegen aus Holz. – Die „Kapelle“ wurde im Juni fertig.


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

06.08.2014

27 Nominierungen

Shortlist für Bauherrenpreis in Österreich

06.08.2014

Das erste Haus

Bauwelt-Preis 2015 ausgelobt

>
Baunetz Architekten
Jan Wiese Architekten
BauNetz Wissen
Ausblick im Kinoformat
baunetz interior|design
Nordisch dynamisch
BauNetzwoche
Familienzimmer
Campus Masters
Jetzt bewerben