RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Spenderaum_von_brandherm_krumrey_in_Hamburg_5563516.html

14.01.2019

Zurück zur Meldung

Rot wie Blut

Spenderaum von brandherm + krumrey in Hamburg


Meldung einblenden

Die Innenarchitekten brandherm + krumrey aus Hamburg haben für den Blutspenderaum auf dem Hauptcampus der Universität Hamburg ein Design entwickelt, das dem Mechanismus der Freiwilligkeit folgt. Ihre Gestaltung soll die Studierenden zwischen Mensa und Hörsaal für eine Blutspende begeistern.

Geworben wird mit offenen roten Leitungen, die an Venen erinnern, mit in roter Farbe an die Wand geschriebenen Blutgruppen und dem Namen „Blutsgeschwister“, gesetzt aus schwarzen Kacheln auf weißem Kachelgrund. Das Wort soll die ideelle Verbindung zwischen Spender und Empfänger ausdrücken. Die Farbe des Bodenbelags erinnert an geronnenes Blut, auf den vier Liegen gibt es Bezüge mit Blutspritzern.

Online lässt sich der Spendenpegel einsehen. Jeden Donnerstag gibt es außerdem die Aktion „Bloody Thursday“, zu der sich Studenten zum Blutspenden einfinden. Eventuelle Berührungsängste mit dem Thema werden damit entweder verstärkt – oder gänzlich beseitigt.



Text: Tom Brennecke


Fotos: Joachim Grothus


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Kommentare

3

solong | 15.01.2019 10:48 Uhr

...beschämend...

...vordergründig + primitiv...

2

Moppelhuhn | 14.01.2019 22:08 Uhr

Wirkt das nicht alles ...

... eher abschreckend?

1

Designer | 14.01.2019 16:26 Uhr

Typografisches

Schön durchgearbeitetes Thema, ein paar Kleinigkeiten finde stören mich aber.

- die Farbwahl für den Boden scheint mir etwas an den Haaren herbeigezogen (geronnenes Blut)

- die Schrift "Blutsgeschwister" finde ich in Form der Kacheln ziemlich hässlich, eine Folierung wäre hier die bessere Wahl gewesen

Mir fällt immer wieder auf, dass Architekten von schrecklich bis einfältig mit Schrift umgehen*. Ich würde mich da wünschen, dass für so was ein Grafik Designer hinzugezogen wird. In anderen Bereichen wird das ja auch gemacht.

*Ausnahmen bestätigen die Regel

 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.




Alle Meldungen

05.04.2018

Innovative Architektur in acht Kategorien

Iconic Awards 2018 ausgelobt

>
baunetz interior|design
Farbe unterm Reetdach
BauNetz Wissen
Kühle Insel
Baunetz Architekt*innen
heinlewischer
baunetz CAMPUS
OutoftheNetz
Stellenmarkt
Neue Perspektive?