RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Sehenswerte_Bauten_am_Tag_der_Architektur_8265542.html

22.06.2023

Alle hereinspaziert

Sehenswerte Bauten am Tag der Architektur


„Sie sind angetan von weitläufigen Rooftop-Terrassen, großzügigen Wohn-Kochlandschaften, renovierten Häuserensembles der Jahrhundertwende oder Innenstadt-Plätzchen mit Sitzbänken, Wasserspielen und reichlich Grün? Dann haben Sie manchen etwas voraus: Sie erkennen die grundsätzliche Qualität von Architektur und Stadtplanung.“ – So leitet die Architektenkammer Baden-Württemberg ihr Architektur-Glossar ein, das sich an all jene richtet, für die unsere gebaute Umwelt letztendlich gedacht ist: die Nutzerinnen und Nutzer. Mit Begriffen wie BIM und IBA, Graue Energie oder Suffizienz werden die für uns so gängigen und alltäglichen Grundlagen der Baupraxis interessierten Bürger*innen erklärt.

Denn eben nicht nur die Fachwelt sollte hinter die Kulissen blicken können. Dafür sorgt der jährlich stattfindende Tag der Architektur, der in Nordrhein-Westfalen bereits abgeschlossen ist, in den 15 weiteren Bundeländern aber kurz vor dem Start steht. Am kommenden Wochenende kann eine enorme Zahl an Bauten und Projekten besichtigt werden. Zudem gibt es die Gelegenheit, mit Verantwortlichen, Planenden oder Nutzer*innen in den Dialog zu treten. Die Zugänglichkeit und Vermittlung aktueller Baukultur ist eine wichtige Aufgabe, die es – solange es noch kein entsprechendes Schulunterrichtsfach gibt – zumindest punktuell an Aktionstagen wie diesem oder etwa am Tag des offenen Denkmals im Herbst anzugehen gilt.

Spread the word, könnte man sagen: Menschen aller Altersgruppen sind eingeladen, die Schwellen meist unzugänglicher Bauwerke zu betreten oder öffentlichen Raum neu zu begreifen. Aus dem BauNetz-Archiv haben wir nur einige wenige Beispiele hervorgehoben, die am 24. und/oder 25. Juni besichtigt werden können. Quer durch die Republik und in einer bunten Auswahl an Typologien ist vielleicht so manche Inspiration dabei – auch für erfahrene Planer*innen. Schönes Wochenende im Zeichen der Architektur! (sab)



Bild: Wohnhausprojekt „Where the Wild Morels Grow“ von c/o now im Brandenburgischen Schmergow; Foto: Zara Pfeifer


Alle Meldungen

<

22.06.2023

Generalshotel akut bedroht

Zum Protest gegen die Abrisspläne am ehemaligen Flughafen Berlin-Schönefeld

22.06.2023

Baukeramik aus Italien

Fachveranstaltung in Leipzig und Stuttgart

>
BauNetz Wissen
Ein Hauch Italien
baunetz interior|design
Neobrutalistische Kellerdisco
Baunetz Architekt*innen
NAK Architekten
baunetz CAMPUS
Seegras, Schilf, Kork
vgwort