RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Richtfest_fuer_Norman_Fosters_ARAG-Hochhaus_in_Duesseldorf_6611.html

01.03.2000

Schlanke Scheibe

Richtfest für Norman Fosters ARAG-Hochhaus in Düsseldorf


Am 1. März 2000 wurde in Düsseldorf Richtfest für das neue Verwaltungsgebäude der ARAG-Versicherungen gefeiert. Das mit 32 Geschossen höchste Bürohaus Düsseldorfs entsteht nach den Plänen von Lord Norman Foster and Partners (London) in Zusammenarbeit mit dem Düsseldorfer Büro RKW Architektur + Städtebau (Rhode, Kellermann, Wawrowsky).
Die 125 Meter hohe, schlanke Gebäudescheibe steht am bekannten Verkehrsknoten „Mörsenbroicher Ei“ und soll als Initialzündung für die Neuordnung des gesamten städtebaulichen Bereichs fungieren.
Das äußere Bild des linsenförmigen Gebäudes ist geprägt durch den Rhythmus der stapelweisen Schichtung der Etagen. Jeweils sechs reine Bürogeschosse wechseln sich ab mit zweigeschossigen Gärten. Durch eine zweite, gläserne Haut, die vor die innere Fassade gesetzt wird, entsteht ein „Abluftkamin“, über den alle Büros natürlich belüftet werden können.
Ende 1998 war mit dem Bau begonnen worden (siehe BauNetz-Meldung vom 2.12.1998), die Fertigstellung ist für Januar 2001 geplant.

Eine Ansicht der Fassade zum Zeitpunkt des Richtfests ist als weiteres Zoom-Bild hinterlegt (Quelle: ARAG).


Zu den Baunetz Architekten:

RKW Architektur +


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

01.03.2000

Qualitätsbewusstsein wachhalten

BDA-Preis Niedersachsen 2000 ausgelobt

01.03.2000

Vielfältige Raumbeziehungen

Vorläufige Entscheidung im Wettbewerb „Festspielhaus Hellerau“

>
Baunetz Architekten
3deluxe
BauNetz Wissen
In Beton verewigt
BauNetz aktuell
Modernes Gedenken
Campus Masters
Jetzt abstimmen