RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Richtfest_fuer_Mercedes-Neubau_in_Stuttgart_20729.html

15.07.2005

Gemeinsame Landschaftsebene

Richtfest für Mercedes-Neubau in Stuttgart


Am 14. Juli 2005 wurde in Stuttgart-Untertürkheim das Richtfest für das neue Mercedes-Center gefeiert. Das Gebäude entsteht vor dem Haupttor des Daimler-Werksgeländes nach den Plänen des Gaggenauer Architekten Christoph Kohlbecker.

Der Neubau, in dem die Präsentation der aktuellen Mercedes-Benz-Personenwagen stattfinden soll, soll im Mai 2006 zeitgleich mit dem neuen Museum (Architekten: UN Studio (Amsterdam), siehe BauNetz-Meldung vom 4. 3. 2005 zum Richtfest) eröffnet werden.
Beide Gebäude entstehen auf einer gemeinsamen „Landschaftsebene“. Im Gegensatz zum Oldtimer-Museum entstehen im Mercedes-Center 36.000 Quadratmeter Gesamtfläche für Präsentation und Verkauf von Neuwagen. Zusätzlich soll eine Markengalerie mit wechselnden Ausstellungen zu Forschungs- und Sicherheitsthemen, Design und Motorsport eingerichtet werden.

Der blockhafte Baukörper des Autohauses wird von einem schiefen Kegelstumpf förmlich durchbohrt, auf dem das Firmenlogo angebracht ist. Die großen Glasflächen werden mit Aluminium-Lamellen verschattet; auch der Kegel ist mit Metallpaneelen verkleidet, womit die Oberflächenästhetik der Produkte aufgenommen wird.


Kommentare:
Meldung kommentieren



Links im Bild der Museumsbau, rechts das Mercedes-Center

Links im Bild der Museumsbau, rechts das Mercedes-Center


Alle Meldungen

<

15.07.2005

Mit Zelt und ohne Geld

Sommercamp in Düsseldorf

15.07.2005

Vorzeitig

Ingeborg Flagge verlässt das DAM in Frankfurt

>
Baunetz Architekten
PLOV Architekten
BauNetz Wissen
Mit Samthandschuhen
BauNetz Themenpaket
Le Nouveau Lyon
Campus Masters
Jetzt bewerben