RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Reitstall_in_Jaroszewo_von_Wiercinski_Studio_8327695.html

24.08.2023

Pferde und Betonsteine

Reitstall in Jaroszewo von Wiercinski Studio


Die Pferdezucht hat in Polen eine lange Tradition. In der von eiszeitlichen Moränenhügeln geprägten Landschaft der Großpolnischen Seenplatte wurde 2022 nach Plänen von Wiercinski Studio (Posen) eine große Reit- und Trainingshalle mit Pferdeställen fertiggestellt. Das Gebäude entstand im Auftrag des Reitstalls Ludwiczak in der ländlichen Ortschaft Jaroszewo und nimmt Bezug auf lokale Bauformen.

Der Neubau mit einer Fläche von rund 2.240 Quadratmetern fügt sich in ein dicht bebautes Grundstück mit Wohnhaus, weiteren Ställen und Wirtschaftsgebäuden ein. Er besteht aus einer Halle für das Training mit Hindernissen und einem großen Stalltrakt. Darin kommen achtzehn Boxen für Pferde, Sattelkammer und Lagerräume sowie ein Aufenthaltsbereich mit Küche und Büro unter. Ein Zwischengeschoss bietet zudem einen Überblick auf den Trainingsbereich.

Die Architekten griffen in ihrem Entwurf die unterschiedlichen Materialien und Geometrien der Umgebung wieder auf und orientierten sich auch in ihrer Maßstäblichkeit an den Dächern der benachbarten Bestandsgebäude. Unter den beiden mit Trapezblechen eingedeckten Dachflächen befinden sich auf der einen Seite die Reithalle, auf der anderen der Stalltrakt. Die Sheddachkonstruktion ermöglicht dabei ein großflächiges, opakes Oberlicht für die Reithalle und erinnert an historische Industrieanlagen.

Die Stahlbetonkonstruktion ist mit Betonsteinen ausgefacht und versteht sich als „hochwertige und moderne Interpretation“ der vielen unverputzten Gebäude mit sichtbaren Strukturelementen in der Gegend. Die rauen Mauern werden durch das Holz der Tore und hohen Dachbalken ergänzt. Die Räume sind mit Böden aus grauen Terrazzofliesen und hellen Sperrholzdecken gestaltet. Die komplette Innenausstattung – Tische, Regale, Bänke, Beleuchtung und Details – wurde, wie schon bei ihrem Wohncontainer in Posen, ebenfalls von Wiercinski Studio entworfen. Von lokalen Handwerkern gefertigt, sollen die Möbel den individuellen Charakter des Baus betonen. (uav)

Fotos: ONI Studio


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Kommentare:
Kommentare (2) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

24.08.2023

Novum an der Mississippi Avenue

Holzbau von Waechter Architecture in Portland

24.08.2023

Filmtipp: Architektur für die Sinne

7 Kapellen im Schwäbischen Donautal

>
baunetz interior|design
Raum für Ruhe
Stellenmarkt
Neue Perspektive?
Baunetz Architekt*innen
Aretz Dürr Architektur
baunetz CAMPUS
Alumni Podcast
BauNetz Xplorer
Ausschreibung der Woche
vgwort