RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Positionen_japanischer_Architektur_in_Koeln_3515897.html

02.04.2014

Ishigami, Fujimoto und Shigeru Ban

Positionen japanischer Architektur in Köln


Nach der gut besuchten Vortragsreihe „Positionen japanischer Architektur“ der Fakultät für Architektur der Fachhochschule Köln im vergangenen Wintersemester folgt nun die Fortsetzung – unter anderem mit dem kürzlich gekürten Pritzker-Preisträger Shigeru Ban.

Räumliche Experimente und Zwischenräume einer Stadt macht sich Sou Fujimoto zum Thema. Hiroaki Kimura setzt sich mit Architekturgeschichte Japans und Europas auseinander und betrachtet historische und innovative Architekturprozesse. Die funktional-technische Seite der Architektur beleuchten Shin Takamatsu und Takeshi Katagiri. Den Anfang am kommenden Dienstag macht Junya Ishigami – alle Termine im Überblick:

  • 8. April 2014: Junya Ishigami

  • 29. April 2014: Shin Takamatsu und Takeshi Katagiri

  • 6. Mai 2014: Shigeru Ban

  • 13. Mai 2014: Ryusuke Kojio

  • 27. Mai 2014: Sou Fujimoto

  • 3. Juni 2014: Hiroaki Kimura

  • 24. Juni 2014: Hitoshi Abe

Termin: jeweils 19.30 Uhr
Ort: Fachhochschule Köln, AKöln – Fakultät für Architektur, Karl-Schüssler-Saal, Betzdorfer Straße 2, 50679 Köln


Zum Thema:

architecturaltuesday.wordpress.com

Über neue Wohnhäuser von Riken Yamamoto, Sou Fujimoto, Go Hasegawa und Ryuji Fujimura in der Baunetzwoche#263 „Learning from Tokyo“ – ein Portrait und Interview über Junya Ishigami in der Baunetzwoche#308


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

02.04.2014

Spielplatz für Erwachsene

Baubeginn für Berliner Holzmarkt-Projekt

02.04.2014

Auf alten Fundamenten

Bücher im BauNetz

>
baunetz interior|design
Ferien in der Fischhalle
BauNetz Wissen
Geometrisches Manöver
Baunetz Architekten
südstudio
BauNetz Maps
Architektur entdecken
BauNetz Themenpaket
Echt unterirdisch
3928540