A-Z
Mein BauNetz
RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Offene_Wohnungstueren_in_Frankfurt_5413089.html

08.06.2018

Eine Stadt zeigt ihre Bewohner

Offene Wohnungstüren in Frankfurt


Durchmischung vom Feinsten: Frankfurt und Offenbach verzeichnen eine besondere, gesellschaftliche Vielfalt mit Menschen jeglicher Generation, Religion und Nation. Doch wer sind eigentlich all die Menschen, denen man stets in den Straßen beider Städte beim Verrichten der eigenen Dinge des täglichen Lebens über den Weg läuft? Wie sieht ihr Alltag, ihre Welt aus?

Zum Stadtfestival „Eine Stadt zeigt sich. Offen“ sperren am Samstag, 9. Juni und Sonntag, 10. Juni 2018 zum wiederholten Male Stadtbewohner Frankfurts und Offenbachs die Türen ihrer privaten Wohnungen auf, und erzählen von sich und ihrem Leben. Ob Klubmacher Hans, Quartiersaktivisten Sultan und Osman oder Sushi-Liebhaberin Manuela – die Steckbriefe der 40 ausgewählte Gastgeber verschaffen einen ersten Eindruck und helfen beim Entscheiden darüber, in wessen vier Wände man sich hier selber lädt.

Am Samstagabend findet zusätzlich ein Get-together in Offenbach statt, das bei Musik und Drinks Möglichkeit zu Austausch und Begegnung mit allen Gastgebern gibt.

Stadtfestival: Samstag 9. Juni und Sonntag, 10. Juni 2018
Ort: in ganz Frankfurt und Offenbach

Get-together: Samstag, 9. Juni 2018, 18 Uhr
Ort: Akademie für interdisziplinäre Prozesse, Ludwigstraße 112a, 63067 Offenbach

Die ein- bis anderthalbstündigen Besuche erfordern eine vorherige Anmeldung.


Zum Thema:

www.offen.city


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Manuela und ihre Tochter

Manuela und ihre Tochter

Tyrown

Tyrown

Bildergalerie ansehen: 10 Bilder

Alle Meldungen

<

08.06.2018

Es wird politisch!

14. BDA-Tag in Hamburg

07.06.2018

Rosa Nachbarin des BND

Wohnhaus von Wietersheim Architekten in Berlin

>
BauNetz aktuell
Licht und Ton
BauNetz Wissen
Transluzenter Polyeder
Baunetz Architekten
Tru Architekten
BauNetz Wissen
Kuhwiesenhanghaus
Campus Masters
Jetzt abstimmen