RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Neubau_der_FH_Bielefeld_750897.html

19.03.2009

Lange Lage

Neubau der FH Bielefeld


Auf dem 14 Hektar großen Entwicklungsgelände „Lange Lage“ in direkter Nachbarschaft zur Universität sollen sich die Bauten der Fachhochschule Bielefeld an einem Standort konzentrieren. Vor kurzem wurde das zweistufige Wettbewerbsverfahren für den Neubau des Campus FH Bielefeld abgeschlossen. Nachdem die Jury im Januar 2009 aus insgesamt 13 Teilnehmern zwei Arbeiten für die Überarbeitungsphase ausgewählt hat, konnten sich das Stuttgarter Büro Auer+Weber+Assoziierte am Ende gegen die Hamburger Architekten gmp durchsetzten:

  • 1. Rang nach Überarbeitung (Wettbewerbsrang: 2. Preis, 42.000 Euro): Auer+Weber+Assoziierte (Stuttgart)

  • 2. Rang nach Überarbeitung (Wettbewerbsrang: 2. Preis, 42.000 Euro): gmp (Hamburg)

  • 3. Preis (20.500 Euro): ARGE Hascher + Jehle (Berlin) und Weischede, Hermann und Partner (Stuttgart)

  • 3. Preis (20.500 Euro): Rapp + Rapp (Berlin)

Der Siegerentwurf überzeugte die Jury durch seine Gestaltungsqualität, eine sehr durchdachte Raumstruktur, die im Inneren ausgezeichnete Räume für Lehre und Forschung schafft, gleichsam die landschaftlichen Qualitäten des neuen Hochschulcampus Bielefeld würdigt und in einen unverwechselbaren Ort für die Region transferiert.

Mit dem geplanten Neubau des Campus Fachhochschule Bielefeld sollen die in der gesamten Stadt Bielefeld verteilten Nutzungen der Fachhochschule zentral am neuen Entwicklungsstandort Lange Lage nahe der Universität zusammengezogen werden. Zudem wird mit dem Neubau auch die dringend notwendige temporäre Ersatzfläche für die Universität Bielefeld bereitgestellt, um eine Grundsanierung der in den 70er Jahren errichteten Gebäude störungsfrei durchführen zu können.

In einer Ausstellung werden alle Wettbewerbsbeiträge, u.a. die Vorschläge von Nickl & Partner (München) Riepl Riepl Architekten (Linz), Baumschlager-Eberle (Lochau), Ortner & Ortner (Berlin) und Henn Architekten (München) zu sehen sein.

Ausstellung: 19. März bis 3. April 2009, Mo-Fr 7.30-21 Uhr
Eröffnung: 19. März 2009, 17 Uhr
Ort: Fachhochschule Bielefeld, Vorraum Audimax, Wilhelm-Bertelsmann-Str. 10, 33602 Bielefeld


Zum Thema:

www.hochschulcampus-bielefeld.de


Zu den Baunetz Architekten:

Auer Weber
gmp · Architekten von Gerkan, Marg und Partner
Nickl & Partner
Baumschlager Eberle Architekten
HENN
O&O Baukunst


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren

1. Rang: Auer+Weber+Assoziierte

1. Rang: Auer+Weber+Assoziierte

1. Rang: Auer+Weber+Assoziierte

1. Rang: Auer+Weber+Assoziierte

2. Rang: gmp

2. Rang: gmp

2. Rang: gmp

2. Rang: gmp

Bildergalerie ansehen: 6 Bilder

Alle Meldungen

<

19.03.2009

Der Welt höchste Perlenkette

Guangzhou bekommt horizontales Riesenrad

18.03.2009

5D-Technik

Deutscher baut Kuwait Towers um

>
BauNetz aktuell
Modernes Gedenken
BauNetz Wissen
Skulpturaler Solitär
Baunetz Architekten
sinai
Campus Masters
Jetzt abstimmen