RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Museum_von_Morphosis_in_Dallas_fertig_gestellt_3040543.html

20.12.2012

Landschaft im Kubus

Museum von Morphosis in Dallas fertig gestellt


Dekonstruktivismus trifft auf Museumsarchitektur: In Downtown der texanischen Stadt Dallas wurde zum Jahresende das neue Perot Museum of Nature & Science eröffnet – entworfen von Thom Maynes Studio Morphosis. Drei Jahre haben die Bauarbeiten an dem auffälligen Museumskubus am Woodall Rodgers Freeway gedauert. Dieser thront auf einem Plateau, in dem sich Außen- und Innenraum innerhalb eines Rasters verweben – Brüche, Spalten und Rundungen formen in dieser Topographie einen versteckten Platz, kleine Höfe und den Museumsgarten. Die Landschaftsarchitekten Talley Associates aus Dallas haben hier das abstrakte Straßenraster ihrer Heimatstadt aufgegriffen und imitiert – Natur und Artefakte treffen hier aufeinander und sollen sich verbinden.

Das Museumsgebäude ist kein glatter Betonkubus, sondern wurde auch ein-, auf- und zerschnitten. Mit einem groben Fassadenrelief aus unregelmäßigen horizontalen Streifen nimmt es den Schwung der gewellten Dachlandschaft auf  – Dynamik ist neben dem Dekonstruktivismus für die Architekten aus Los Angeles auch nach 40 Jahren immer noch Basis eines jeden Entwurfs.

Die gläsernen Rolltreppen und Aufzüge wurden von den Architekten nicht versteckt, sondern schmücken den Neubau in exponierter Lage. Auf fünf Geschossen zeigen elf Ausstellungshallen auf lebendige Art die Naturgeschichte; im Erdgeschoss befinden sich ein Raum für Wechselausstellung, ein Auditorium mit 3D-Kino, Café und Museumsshop. Die Besucher gelangen über eine spiralförmige Erschließung auf das Dach, auf dem kleinere voll verglaste Kuben stehen. Von hier hat man nur wenige Ausblicke über die Stadt, sondern schaut in den Himmel. Auf dem Weg nach unten wechseln sich das Museumsinnere mit dem Blick auf Dallas ab.

Fotos: Iwan Baan / Morphosis


Zum Thema:

Zum Gespräch mit Thom Mayne über die Rolle der Schönheit, Hans Stimmanns Veto und die Kostüme von Lady Gaga auf www.designlines.de


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

21.12.2012

Gekringelter Hobelspan

Gartenpavillon und Büro in London von Platform 5 architects

20.12.2012

Reparatur des Stadtraums

Florian Nagler gewinnt Wettbewerb für Archäologisches Zentrum in Berlin

>
Baunetz Architekten
HPP
BauNetz Wissen
Licht, Luft, Glas
DEAR Magazin
Rostrotes Raster
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetzwoche
Private Perlen