RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Mobile_Ausstellung_startet_in_Koeln_7646244.html

18.06.2021

Zurück zur Meldung

Alltagsarchitektur auf Rädern

Mobile Ausstellung startet in Köln


Meldung einblenden

Die überwiegende Mehrheit unserer gebauten Umwelt wird von gewöhnlicher oder alltäglicher Architektur bestimmt. Wie sieht diese autorenlose Architektur aus, welche Prototypen sind erkennbar und was kann sie uns lehren? Zu diesem Thema organisiert und gestaltet der Lehrstuhl Bauen mit Bestand und Baukonstruktion der Bergischen Universität Wuppertal unter der Leitung von Georg Giebeler aktuell die Mobile Ausstellung „Feel the House“. Ab Samstag, 19. Juni 2021 zeigt sie an vier unterschiedlichen Standorten eine Auswahl von Fotografien alltäglicher Architekturen aus der Sammlung „Haus-Archiv“.
 
Bei den aus über 500 Fotos ausgewählten Arbeiten handelt es sich um Aufnahmen von Studierenden der Bergischen Universität Wuppertal, der Hochschule RheinMain, der Hochschule Wismar und der RWTH Aachen. Sie zeigen vergessene, aber mit großem Engagement gestaltete epochentypische Gebäude, rezipiert aus dem Standpunkt ihrer Betrachter*innen heraus. In der Ausstellung können sie durch die Besucher*innen gesichtet und mithilfe von unterschiedlichen Stempeln kommentiert werden.
 
Den ersten Stopp macht das eigens für die Ausstellung konzipierte Tour-Mobil diesen Samstag im Quartier am Hafen in Köln. Die nächsten zwei Ausstellungstermine finden auf dem Campus der Bergischen Universität Wuppertal statt, bevor die Ausstellung am Wochenende vom 26. und 27. Juni 2021 auf dem Gelände des Deutschen Architekturmuseums in Frankfurt am Main zu Gast ist. Weitere Termine im Sommer sind in Planung, bevor das Tour-Mobil ab Oktober 2021 zahlreiche Architekturfakultäten in ganz Deutschland besuchen wird.
 
Die aktuell feststehenden Tour-Termine im Überblick:

  • 19. Juni, 15–20 Uhr: Quartier am Hafen, Poller Kirchweg 78-90, 51105 Köln
  • 21. Juni: 10–15 Uhr: Bergische Universität Wuppertal, Campus Grifflenberg, Gaußstraße 20, 42119 Wuppertal
  • 23. Juni, 09–15 Uhr: Bergische Universität Wuppertal, Campus Haspel, Pauluskirchstraße 7, 42285 Wuppertal
  • 26. und 27. Juni, 10–18 Uhr: Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 43, 60596 Frankfurt am Main


Zum Thema:

www.hausarchiv.uni-wuppertal.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare

3

auch ein | 21.06.2021 16:07 Uhr

architekt

lustiges projekt!
@2: die bilder SIND ja publiziert, so wahnsinnig viel muss man dazu ja gar nicht schreiben....

und zur unterstützung des projektes können sie postkarten bestellen!

2

werker | 21.06.2021 14:13 Uhr

Publikation

Ja gute Bilder - man würde sich eine Publikation wünschen. Erinnert an "ganz gut" von Oda Pälmke.

1

schlawuki | 18.06.2021 19:33 Uhr

weiter

richtig gutes studentenprojekt.
weitermachen, uni wuppertal....

 
Mein Kommentar
Name*:
Betreff*:
Kommentar*:
E-Mail*:

(wird nicht veröffentlicht)

Zur Durchführung dieses Service werden Ihre Daten gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben! Näheres erläutern die Hinweise zum Datenschutz.


Ab sofort ist die Eingabe einer Email-Adresse zwingend, um einen Kommentar veröffentlichen zu können. Die E-Mail ist nur durch die Redaktion einsehbar und wird nicht veröffentlicht!


Ihre Kommentare werden nicht sofort veröffentlicht. Bitte beachten Sie unsere Regeln.



Das Tour-Mobil der Ausstellung „Feel the House“

Das Tour-Mobil der Ausstellung „Feel the House“

Fotografie aus der Sammlung „Haus Archiv“ von Ela Kodvanj

Fotografie aus der Sammlung „Haus Archiv“ von Ela Kodvanj

Fotografie aus der Sammlung „Haus Archiv“ von Katja Hewing

Fotografie aus der Sammlung „Haus Archiv“ von Katja Hewing

Bildergalerie ansehen: 13 Bilder

Alle Meldungen

<

18.06.2021

Haus der Offiziere wird Kulturort

Sanierungspläne in Berlin-Karlshorst

17.06.2021

Ländlich Lokal

BAUNETZWOCHE#581

>
Baunetz Architekten
schneider+schumacher
BauNetz Wissen
Der Blaue Stern
baunetz interior|design
Im Schatten der Pinien
BauNetz Maps
Architektur entdecken
Baunetz Architekten
C.F.Møller
2435434