RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Kundenzentrum_in_Holland_von_Mecanoo_3957517.html

04.07.2014

Will nicht wie eine Bank aussehen

Kundenzentrum in Holland von Mecanoo


In der Hügellandschaft der niederländischen Provinz Limburg sind die Eichen bronzegrün, der Mergel ist sanftgelb. Und das Kundenberatungszentrum der Rabobank will nicht wie eine Bank aussehen. Das war jedenfalls der Grundsatz von Mecanoo (Delft), als die Architekten den Neubau in der Nähe des Bahnhofs von Sittard entwarfen.

Mit ihrer genossenschaftlichen Tradition pflegt die Rabobank eine Kultur der Offenheit und Gemeinschaftlichkeit. Mecanoo haben diese Kernwerte in einen offenen Entwurf übersetzt, der in Bezug zu seinem Kontext, den Kunden – darunter viele Selbstständige – und Mitarbeitern steht. Nach dem Betreten der Eingangshalle unter einer geschwungenen Decke mit skulpturalen Oberlichtern erfasst der Besucher das Gebäude auf einen Blick. Ein Veranstaltungsraum mit Treppentribüne kann durch Vorhänge von der Halle abgetrennt werden. Materialien wie Holz, Naturstein, Stahl und Glas dominieren innen wie außen.

Die erhabene Lage des Neubaus auf einem künstlichen Hügel stellt eine optische Verbindung zwischen dem Zentrum und der umgebenen Hügellandschaft sicher. Auf einer Fläche von 5.300 Quadratmetern sind im April 2014 Arbeitsplätze für 320 Mitarbeiter eröffnet worden. Entstanden sind eine Empfangszone, der genannte Veranstaltungssaal, eine Kantine, Touch-Down-Arbeitsplätze für wechselnde Besetzung, große Treffpunkte, Rückzugsräume, Bücherei, Callcenter und Büros. (-tze)

Fotos: Christian Richters, Mecanoo


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

04.07.2014

Die Luft angehalten

Umbau in London von 6a Architects

04.07.2014

Hybrid M

Wettbewerb für Busbetriebshof München entschieden

>