RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Iconic_Awards_2015_entschieden_4440509.html

15.07.2015

Heatherwick Studio, Nendo und Renato Rizzi

Iconic Awards 2015 entschieden


Der in diesem Jahr fertiggestellter Campusneubau der Nanyang Universität in Singapur, ein gemeinsamer Entwurf mit Bjarke Ingels für den Google-Campus im kalifornischen Mountain View oder die visionäre Planung für eine Gartenbrücke in London: Für seine spektakulären Bauten und Entwürfe wird das britische Heatherwick Studio vom Rat für Formgebung mit dem diesjährigen Iconic Award in der Kategorie „Architect of the Year“ geehrt. Die Auszeichnung „Project of the Year“ erhält das Shakespeare Theater in Danzig des italienischen Architekten Renato Rizzi, „Interior Designer of the Year“ wird das kanadisch-japanische Studio Nendo.

In der vierten Sonderkategorie „Architects‘ Client of the Year“ wird das 1987 in Melbourne gegründete Unternehmen Aesop für seine lokal orientierte Shop-Philosophie ausgezeichnet. Jedes neue Geschäft lässt Aesop von Architekten aus der jeweiligen Stadt gestalten, trotzdem ist eine gemeinsame Handschrift erkennbar.

Und es gibt noch mehr Preise: Für die diesjährigen Iconic Awards „Best of Best“ werden insgesamt 37 Projekte in den fünf Hauptkategorien Architecture, Interior, Product, Communication und Concept ausgezeichnet. In der Sparte Architektur geht diese Auszeichnung unter anderen an marte.marte architekten für die Alfenzbrücke in Vorarlberg, an das Zementwerk Silos 13 in Paris von vib architecture, an Ole Scheeren und OMA für die Wohnanlage „The Interlace“ in Singapur, an die beiden Sporthallen für die Kogakuin-Universität von FT Architects aus Tokio, an das Long Museum in Shanghai von Atelier Deshaus und an Nieto Sobejanos Kunstzentrum C4 in Córdoba. Der Preis Iconic Awards „Winner“ wurde an 207 Einreichungen verliehen.

2015 ehrt der Rat für Formgebung mit den Iconic Awards bereits zum dritten Mal die gebauten „Ikonen unserer Zeit“. Die Preisverleihung findet am 5. Oktober im Rahmen der Messe Expo Real in München statt.


Zum Thema:

www.iconic-architecture.com

Beiträge über das Shakespeare-Theater und die Alfenzbrücke im Baunetz Wissen


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren

Project of the Year: Shakespeare Theater in Danzig von Renato Rizzi

Project of the Year: Shakespeare Theater in Danzig von Renato Rizzi

Architect of the Year: Studio Heatherwick. Britischer Pavillion für die Expo 2010 in Shanghai

Architect of the Year: Studio Heatherwick. Britischer Pavillion für die Expo 2010 in Shanghai

Architect of the Year: Thomas Heatherwick

Architect of the Year: Thomas Heatherwick

Bildergalerie ansehen: 22 Bilder

Alle Meldungen

<

15.07.2015

Tektonische Studien

Wohnhaus bei Stockholm

15.07.2015

Akten im Bunker

Mannheimer Stadtarchiv von Schmucker und Partner

>
BauNetz Wissen
Eingebettet in Dünen
Baunetz Architekten
Barkow Leibinger
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetz Themenpaket
Le Nouveau Lyon