RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Heute_Kees_Christiaanse_zeigt_Entwicklungsvision_5019938.html

29.03.2017

IBA Heidelberg im Patrick-Henry-Village

Heute: Kees Christiaanse zeigt Entwicklungsvision


Wie könnte die Umwandlung der fast zehn Hektar großen US-amerikanischen Soldatenstadt Patrick-Henry-Village (PHV) in Heidelberg zu einer „Wissensstadt von morgen“ aussehen? Die Internationale Bauausstellung (IBA) Heidelberg hat sich ein Jahr lang in Kooperation mit verschiedenen Städtebau- und Architekturbüros mit dieser Frage befasst. Dabei entstand ein aktives Netzwerk von knapp 1.000 Menschen, die Rahmen zahlreicher Veranstaltungen – mittlerweile sind es bereits über 20 – rege über die Zukunft der Siedlung diskutieren.

Am heutigen Mittwoch stellt im Rahmen des vierten und letzten Bürgerforums Kees Christiaanse (KCAP) der Öffentlichkeit die von KCAP erarbeitete Entwicklungsvision für das PHV vor. Die mögliche Struktur wird durch ein Modell im Maßstab von 1:200 veranschaulicht. Gezeigt werden aus diesem Anlass auch noch einmal die Szenarien der anderen Architekturbüros, die im Mittelpunkt der vorhergehenden Bürgerforen standen.

Der Präsentation von Kees Christiaanse folgt ein Gespräch mit den Planern Herbert Dreiseitl, Winy Maas, Markus Neppl und Carlo Ratti mit anschließender öffentlicher Diskussion.

Termin
: Mittwoch, 29. März 2017, 18 Uhr
Ort
: Hermann-Maas-Haus, Hegenichstraße 22, 69124 Heidelberg

Ab 17 Uhr findet eine Presse-Preview des Modells mit Kees Christiaanse
statt.

Die in den Bürgerforen präsentierten Entwicklungsvisionen und die während der Debatten gesammelten Impulse werden als Grundlage für den weiteren Abstimmungsprozess in den Gemeinderat eingebracht, um schließlich eine Entscheidung zu treffen, wie es mit den Planungen zum Patrick-Henry-Village weiter gehen soll.


Zum Thema:

www.iba.heidelberg.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Das Heidelberger Patrick-Henry-Village

Das Heidelberger Patrick-Henry-Village


Alle Meldungen

<

29.03.2017

Space, Hope and Brutalism

Talk mit Elain Harwood im Vitra Design Museum

28.03.2017

Feine Matrix für die Heidestraße

EM2N gewinnen in Berlin

>
BauNetz Wissen
Welle aus Glas
Baunetz Architekten
PLOV Architekten
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetz Themenpaket
Le Nouveau Lyon