RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Hacienda_in_Mexiko_4250785.html

03.03.2015

Vor dem Alter verneigen

Hacienda in Mexiko


Die Hacienda Niop in Champoton im Südosten Mexikos diente früher der Viehzucht und Textilherstellung. Die Architekten von AS arquitectura und R79 Arquitectura aus Mérida haben sie in ein Wochenenddomizil mit Hotel und Ballsaal, Restaurant und privaten Rückzugsorten verwandelt. Die romantische Ruine im idyllischen Garten lädt ein, dem städtischen Alltag zu entfliehen.

Beim Erkunden der Anlage können die Gäste „überraschende Entdeckungen“ erleben, wenn sie für Hochzeiten und andere Familienfeierlichkeiten anreisen. Vegetation und Teiche gehören genauso zum Konzept wie die Inszenierung der Landschaft. Die Architekten wollen ihren Eingriff dem Bestand unterordnen und sich, der Familienanalogie entsprechend, „vor dem Alter verneigen“. Die Substanz wird so wenig wie möglich verändert. Sanitäre Anlagen und Obergeschosse stehen als unabhängige Konstruktion hinter den historischen Mauern.

Auch die alte Kapelle und das charakteristische Windrad tragen zum ursprünglichen Charme der Hacienda bei. Die modernen Ergänzungen mit entsprechenden Kunstskulpturen und komplexem Lichtkonzept geben der Anlage zu allen Tageszeiten einen edlen Touch. Wo früher Landarbeiter hart arbeiteten, kann sich nun, nach dem Umbau, die mexikanische Oberschicht am nostalgischen Flair erfreuen. (dd)

Fotos: David Cervera Castro


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

03.03.2015

Peter Haimerl und Dan Hill

RE:WORK Konferenz in München

03.03.2015

Schwarzwälder Eyecatcher

Wettbewerb für Besucherzentrum bei Freudenstadt

>
baunetz interior|design
Mehr Raum auf kleiner Fläche
Baunetz Architekten
Sauerbruch Hutton
BauNetz Themenpaket
Für Mensch und Tier
BauNetz Wissen
Holzhaus off-grid